Lacke in Farbe . . . und bunt! – Rosa

Juhuuuu! ROSA! Leute, ich liebe rosa! Und pink! Und rosa! Nein wirklich. Eigentlich bin ich jetzt nicht so das Klischee-Mädchen und bei Kleidung und Ähnlichem bin ich echt für jede Farbe zu haben. Interessanterweise besitze ich sogar nur 2 wirklich rosafarbene Lacke, dagegen habe ich allein 16 blaue… Aber bei manchen Dingen war ich rosa und früher noch mehr pink total erlegen. Fahrradkorb, Handy, Mantel oder Schuhe. Wenn irgendwas pink oder rosa ist, flieg ich eigentlich immer total drauf. Barbies dagegen fand ich schon als Kind doof, nur um das mal klarzustellen.

Meiner Liebe zu rosa entsprechend hab ich mich sehr über die Farbauswahl dieser Woche bei „Lacke in Farbe … und bunt“ gefreut. Die Aktion wird seit der dritten Runde nur noch von Lena moderiert, ist aber ansonsten soweit ich weiß gleich geblieben. Auf jeden Fall freue ich mich sehr, dass ich bei der dritten Runde etwas öfter dabei sein kann, wenn auch nicht wöchentlich, weil mir das einfach zu viel wird. Danke an dieser Stelle also an Lena, für die super Aktion!
Eigentlich hatte ich vor, erst nächste Woche mitzumachen, aber… -ROSA!!

Okay, genug davon, hier kommen meine rosafarbenen, ganz prinzessinnenhaften Nägel:

Rosa Lacke in Farbe und bunt1

Rosa Lacke in Farbe und bunt2

Rosa Lacke in Farbe und bunt4

Rosa Schritt1Wie ihr seht, habe ich mich an einem Gradient versucht und anschließend ein paar farblich passende Sticker auf einigen Nägeln platziert. Ich habe dazu 2 Schichten vom wunderhübschen 060 queenly rose aus der Satin Supreme Reihe von p2 aufgetragen. Ich finde die Lacke einfach soo schön und jetzt werden sie aus dem Sortiment genommen. 😦 Naja, ich habe immerhin 4 der Schätzchen und werde damit wohl denke ich eine Zeit lang auskommen.

Den Gradient habe ich mit 105 party princess von essence colour&go mit einem Schwämmchen aufgetupft. Dafür musste ich 4x über die Nägel gehen, bis ich mit dem Ergebnis zufrieden war. Tatsächlich ist der Gradient deutlicher und meine Nagelspitzen viel mehr Richtung pink aber naja, ich hab’s echt nicht mit dem Fotografieren… Von dem Lack war ich übrigens zunächst sehr enttäuscht, da er im Fläschchen total pink aussieht, tatsächlich aber eine Art Jelly-Lack ist, der mal alles andere als eine gute Deckkraft hat. Rosa Schritt2

Eigentlich hätte ich mir das von außen auch denken können, aber wenn ich pink und Glitzer sehe, denn setzt mein Verstand manchmal aus. Egal, der Lack war für den Gradient perfekt, gerade weil er nicht deckend ist und man somit queenly rose noch gut durchsehen kann.

 

 

Rosa Lacke in Farbe und bunt3Die Sticker habe ich vor längerer Zeit bei Jolifin bestellt. Ich finde die ganzen Sticker und Nailtattoos, die sie im Online Shop haben oft mega süß, aber benutze sie fast nie. Jetzt fand ich die Vögelchen aber ganz passend, auch wenn ich besser nur die pinken genommen hätte. Die rosafarbenen erkennt man leider kaum…Rosa Lacke in Farbe und bunt5

 

Da mein Handy farblich so gut zu meinen Nägeln passt, durfte es mit auf die Fotos. Ich liebe ja solche Farbübereinstimmungen. Ich will euch jetzt nicht alle meine rosafarbenen Accessoires zeigen, aber ein Foto sollte noch drin sein:

Rosa Zimmerdecke

Jap, ich habe meine Zimmerdecke in Rosa gestrichen. Durch das Zimmer läuft ein schmaler hellblauer Streifen. Rundherum sind Schmetterlinge und an einer Stelle eine Zeichnung aus dem Buch „Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab?“, passend zu meinen 3 Vierbeinern, mit denen ich mein Zimmer teile. Falls ihr das Buch nicht kennt – es geht um Hasensohn und Hasenpapa und das Buch ist einfach soo süß!! Hach…

Zurück zum Thema: Mein Zimmer erinnert mich selbst an ein Bonbon und daran erfreue ich mich jeden Tag. Deswegen dürft ihr auf dem Foto noch meine Zimmerdecke bewundern, deren tatsächlichen Farbton ich leider nicht richtig getroffen habe. Es geht auf jeden Fall mehr ins Pinke als auf den Bildern, aber auch meine Nägel sind nicht ganz farbgetreu, auch wenn ich mit unterschiedlichem Licht fotografiert habe…

Rosa Pink NagellackeEs ist rosa, das ist ja die Hauptsache. 🙂

Wie gefällt euch mein Rosa-Pink-Gradient? Habt ihr auch eine Farbe, bei der ihr schwach werdet?
Ich freue mich wie immer über eure Kommentare!

Eure Irma

Advertisements

8 Gedanken zu “Lacke in Farbe . . . und bunt! – Rosa

  1. moppeloni schreibt:

    Hallo Irma,
    das sieht richtig toll aus – ist auch meine Wellenlänge – ich liebe Rosa oder auch Lilatöne – oder auch mal komplett gemixt bunt (meine Alternative um Restnagellacke aufzubrauchen, wenn es nicht mehr für alle 10 Finger reicht)
    Herzliche Grüße moppeloni

    • irismaya2 schreibt:

      Dankeschön. 🙂 Ja so Nägel in verschiedenen Farben gefällt mir auch immer gut! Du kannst ja auch bei der Aktion mitmachen, also auch ohne Blog, ich find’s richtig klasse, wie viel da zusammen kommt! 🙂

  2. Cori xy schreibt:

    Rosa ❤
    Ich habe einen kleien Abstellraum in meiner Wohnung. Das ist quasi meine Wäschekammer. Die Waschmaschine steht dadrin und die Wäschekörbe etc.
    Und den Raum habe ich auch komplett in Rosa gestrichen!
    Rosa ist toll!
    Die Nägel sehen super aus! Habe den Supreme in einem schönen hellen blau und auch schon ein Post dazu im Entwurf der demnächst kommt!
    Liebe Grüße!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s