Beautybay Nail Polish „Espanola Way“

Ich durfte mal wieder testen, dieses Mal einen Nagellack einer Marke, die ich bis dato gar nicht kannte.

Ein bisschen schade fand ich, dass es wieder ein Korallton war, denn beim Sun Glow Set von Catrice war der Lack ja auch korall. Gegen die Farbe habe ich generell gar nichts einzuwenden, aber so musste ich innerhalb von einem Monat 2 Designs mit korallfarbenen Lack als Basis tragen und ich hab nun mal gerne etwas Abwechslung. Was ich im Endeffekt aus dem Lack gemacht habe, werde ich euch demnächst noch präsentieren, allerdings frühestens im September, vielleicht auch später, weil noch ein paar andere Fotos darauf warten, hier gezeigt zu werden.

Jetzt aber zum Beautybay Nagellack, dabei erstmal ein dickes Dankeschön an beautytester und auch an Beautybay fürs Testen!

Beautybay Vernis à Ongles/Nail Polish, Farbe: „Espanola Way“

Beautybay Nailpolish Espanola Way1Der Nagellack enthält 12ml und ist im Onlineshop von Beautybay für 6,50 Euro erhältlich. Dort gibt es von Beautybay selbst aktuell Nagellack in 27 Farbvariationen, daneben wird im Onlineshop auch Nagellack von anderen Marken verkauft.

Ich war etwas überrascht, als das Päckchen von Beautytester ankam und ich die Farbe des Lacks gesehen habe, denn den Fotos auf Beautytester entsprechend hatte ich einen etwas anderen Farbton erwartet – mehr in Richtung Rosa oder Nude. Auch auf der Seite vom Internetshop und auch auf meinen eigenen Fotos trügt die Farbe ein wenig. Der Lack ist leider nicht sehr fotogen und wirkt auf den Bildern heller und weniger orangestichig als in natura.
Auf dem Nagel ist es ein Korallton, der mir sehr gut gefällt, aber eben nicht der Farbe der Fotos entspricht.

Der Deckel des Fläschchens lässt sich abnehmen und ein weiterer schmaler und runder Deckel kommt zum Vorschein, an dem der Pinsel befestigt ist. Ich persönlich mag den großen eckigen Deckel lieber und lasse ihn deshalb wo er ist.

Beautybay Nailpolish Espanola Way2Der Pinsel ist recht dünn und fächert auch nur mäßig gut auf. Erstaunlicherweise gelingt der Auftrag doch ziemlich präzise und ohne Probleme. Die Konsistenz des Lacks ist perfekt und die Farbe wird gleichmäßig verteilt. Fast hätte eine Schicht gereicht, aber halt nur fast. Da ich immer mindestens 2 Schichten Farblack verwende, ist das für mich kein Minuspunkt.

Die Trocknungszeit ist in Ordnung, aber ein bisschen Geduld muss man schon mitbringen, es ist schließlich kein schnelltrocknender Lack. Nach 1 Minute ist der Lack so weit getrocknet, dass er nicht mehr verläuft und man ihn ohne Rückstände an den Fingern anfassen kann. Bis er aber richtig trocken ist und man nicht mehr Gefahr läuft, Macken in den Lack zu hauen, habe ich ziemlich lange gewartet – bestimmt 15 Minuten, eher länger. Meistens vergesse ich, nach dem Lack zu gucken, deshalb ist die Zeitangabe sehr grob geschätzt. Für mich ist das Warten nicht wirklich ein Problem, wenn ihr sehr ungeduldig seid, empfehle ich zusätzlich einen schnelltrocknenden Überlack.

Beautybay Nailpolish Espanola Way3Die Haftfestigkeit ist gut, allerdings trage ich sowohl Base als auch Top Coat, die die Haftfestigkeit verbessern sollen und habe zusätzlich den Lack mit einem Design ergänzt, somit ist die Haftfestigkeit ein wenig verfälscht. Am vierten Tag hatte ich die erste Tipwear, aber nur an einem Finger. Auch am sechsten Tag sah der Lack noch gut aus, aber dann habe ich ablackiert.

Ich mag den Lack sehr gerne, da er eine gute Konsistenz und Deckkraft hat. Der Auftrag gelingt leicht. Trocknungszeit und Haftfestigkeit liegen im normalen Bereich. Auch wenn Lacke von anderen Marken deutlich mehr kosten, ist für mich der Preis der einzige Minuspunkt. Vor allem, da auch Lacke von essence, p2 oder Catrice ähnliche, wenn nicht zum Teil sogar bessere Eigenschaften mitbringen. Der Lack ist gut und ich kann ihn als solches auch empfehlen, ich persönlich müsste mich jedoch wirklich in einen Farbton verlieben, um für normale Qualität 6,50 Euro zu bezahlen und auch wenn mir „Espanola Way“ auf meinen Nägeln und auch in Kombination mit Nail Art richtig gut gefällt, war es nicht Liebe auf den ersten Blick.

Beautybay Nailpolish Espanola Way4Schaut doch einfach mal im Onlineshop vorbei. Wenn euch eine Farbe dort so richtig anlacht, kann ich mit gutem Gewissen sagen: Greift zu! Der Shop wirbt mit „free shipping and delivery“ sowie damit, dass Ware in nur 2 Tagen nach Deutschland geliefert wird. Ausprobiert habe ich es allerdings noch nicht. Wenn ihr euch im Shop umschauen wollt – hier der Link.

Wie gefällt euch der Lack? Kanntet ihr Beautybay schon und falls ihr euch auf der Seite mal umgesehen habt – wie gefallen euch die Lacke? Auch wenn „Espanola Way“ nicht meine absolute Traumfarbe ist, hab ich mich wieder sehr gefreut, testen zu dürfen und hoffe, ich bin demnächst nochmal bei einem Nagellacktest dabei. 🙂

Eure Irma

 

7 Gedanken zu “Beautybay Nail Polish „Espanola Way“

  1. marionliebtsommer schreibt:

    Hey liebe Irma,

    die Farbe ist supersüß, ich mag ja Pastells über alles. Ich habe diese Marke auch vor ein paar Wochen für Beautytester ausprobiert in einem Mint-Ton.
    Ich komme zum gleichen Fazit dass p2&Co da manches Mal für weniger Geld höhere Leistungen bringen.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    von Marion

    • irismaya2 schreibt:

      Hi Marion,
      schön, dass du vorbeischaust und danke für deinen Kommentar. 🙂 Als es den Mint-Ton gab, war ich noch nicht bei beautytester, aber ich finde es einfach toll, dass man so neue Marken und Produkte kennenlernen und ausprobieren kann. 🙂
      Liebe Grüße zurück!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.