Mädchenzeit: Rosenstamping

Wie versprochen heute noch ein Nageldesign, bevor es lacktechnisch eine kleine Pause geben wird. Heute möchte ich zum ersten Mal bei der Mädchenzeit, der Aktion von Lackverliebt, mitmachen.

Ausgerechnet jetzt gibt es keine aktuelle Runde. Ich schau mal, ob mein Link irgendwo auftaucht, sonst ist es halt kein Beitrag zu einer Aktion…  (Hat geklappt! 🙂 ) Ich habe schon länger mit der Aktion geliebäugelt, aber bisher noch nicht das richtige Design getragen. Das hat sich auch noch nicht geändert, aber da sich immer mal wieder jemand findet, an dessen Nägeln ich mich austoben darf, habe ich einer Freundin ein ganz mädchenhaftes Design stampen dürfen:

weiße Rosen1

weiße Rosen4

weiße Rosen2

weiße Rosen3

Die Schablone habe ich mir letztens bei einem Ausflug nach Köln in einem Jolifin Laden zugelegt (KONAD m65), genau wie den Lack (495 Pearly Vanda Burgundy) in einem KIKO Laden, den es in meiner Stadt nicht gibt. Der weiße Lack ist der Stamping Lack von essence und von essence ist auch der Stempel, der leider ein bisschen gezickt hat. Das Stamping ist nicht so 100% sauber, aber mir gefällt es trotzdem und die Lackierte schien auch zufrieden zu sein.

pink + TotenkopfSo zufrieden, dass auch ihr Freund, der ebenfalls zu Besuch war, ganz neidisch wurde und die Prinzessin in ihm sich auch ein Design wünschte.

Er war dann doch etwas rebellisch und wollte unbedingt einen Totenkopf haben, um nicht zu mädchenhaft zu wirken. Einen kleine Strich durch die Rechnung habe ich ihm dann mit dem pinken Strassstein gemacht. 😀

Lackiert ihr auch so gerne anderen die Nägel wie ich? Habt ihr vielleicht irgendwelche Wünsche, was ich nach meiner Lackpause mal umsetzen sollte? Wer übrigens mal Lust auf eine Collaboration hätte (ob jetzt Nailart oder was anderes), kann mich sehr gerne anschreiben. Würde mich wirklich freuen. 🙂

Eure Irma

Advertisements

12 Gedanken zu “Mädchenzeit: Rosenstamping

  1. Dreaming Belle schreibt:

    Hi. (:
    Ein wirklich süßes Design und die Farbe von dem Kiko Lack ist wirklich toll. Ihr Freund ist ja wirklich cool, dass er so was macht. Sehr sympathisch.
    Und ich wollte dir sowieso noch schreiben, ob du vllt Lust hättest, dass wir Ende September/Anfang Oktober wieder einen Post zusammen machen?
    Liebe Grüße
    Kathi

    • irismaya2 schreibt:

      Danke. 🙂 Hehe, also ob sie das von ihm so cool fand, es sah schon sehr seltsam aus. 😉
      Sehr gerne, eher Anfang Oktober. Was schwebt dir denn vor? Kannst mir ja einfach eine Mail schreiben – freu mich auf jeden Fall 🙂

  2. corinnawe schreibt:

    Das Stamping sieht doch gar nicht schlecht aus, hab das mal vor Jahren versucht und es hat null geklappt…ich finde stampings so schön aber ich trau mich immer nicht es auszuprobieren^^

    Wie lange blieb denn der pinke Nagellack mit dem Totenkopf drauf denn am Nagel? 😀

    Liebe Grüße, Corinna

    • irismaya2 schreibt:

      Danke 🙂 Ja, ist irgendwie bei mir echt so ne Glückssache, wie man an den unterschiedlichen Nägeln auch ganz gut sieht. Am Ende wollte der Stempel leider gar nicht mehr, aber Übung macht ja bekanntlich den Meister, als werde ich fröhlich weiter stampen. 😀
      Ich glaube der Lack war 2 oder 3 Tage drauf, so genau weiß ich’s aber nicht. 😉

  3. Lackverliebt schreibt:

    Hallo Irma,
    danke für deinen schönen Beitrag! DIe aktuelle Runde läuft noch bis morgen…das war mein Fehler, ich habe das Inlinkztool falsch beschriftet. Dein Beitrag ist also in der Runde 23 (30.8.-5.9.) aktiv 🙂 Dein Design finde ich wirklich schön! Der Kiko Lack ist ein Traum (ich bin totaler Violett-Fan) und das Rosenstamping ist auch sehr hübsch!

  4. Chillkröte schreibt:

    Hmm, also wenn du in meiner Nähe wohnen würdest, wärst du gleich engagiert, meine Hochzeitsnägel zu stampen… Ich hoff mal, das ich was Brauchbares hinbekomme, werde natürlich auf meinem Blog darüber berichten… Würde mich gern mal an den Nägeln anderer versuchen, aber mir mangelts an „Opfern“ 😉

    • irismaya2 schreibt:

      Das ist ja süß von dir. 🙂 Eine meiner besten Freundinnen hat letztens geheiratet, aber da durfte ich nicht dran. Die hat aber auch eigentlich nie lackierte Nägel. Mach einfach mal ein bisschen Werbung, die ein oder andere Freundin findet sich bestimmt. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s