Geschenkidee: Das Aufgabenbuch

Hallo meine Lieben,
heute zeige ich euch etwas, das ich vor etwa zwei Monaten gebastelt habe. Wie ich in einem anderen Post erwähnt habe, hat im August eine meiner besten Freundinnen (M.) geheiratet. Obwohl ich schon seit etwa 3 Jahren wusste, dass die Hochzeit ansteht und der Termin schon 1 Jahr vorher in meinem Kalender stand, hatte ich einige Wochen vor der Hochzeit noch keine Idee, was ich den beiden schenken sollte. Immer mal wieder kamen mir Dinge in den Kopf, aber meistens wären das nur Sachen für sie und nicht für ihn gewesen und da mir beide doch recht nahe stehen, hatte ich wenig Lust auf ein Geldgeschenk oder ein Teeservice.

Irgendwas Kreatives musste her, aber so richtig wollte mir nichts einfallen. Vielleicht was mit Fotos. Aber viel weiter bin ich mit meinen Überlegungen nicht gekommen. Die Rettung kam in Form einer Freundin (M.2), mit der ich nur über M. Kontakt habe. Sie war ähnlich hilflos wie ich – sie hatte nämlich schon eine super Idee, nur bei der Umsetzung haperte es, da sie laut eigenen Aussagen vollkommen untalentiert ist was Basteln angeht (was sich als Unsinn herausgestellt hat, aber ich habe glaube ich einfach mehr Freude daran). Also haben wir unsere Talente in einen Topf geschmissen, uns per whatsapp, Mail und bei einem Treffen gründlich beratschlagt und als die Idee dann ausgereift war, wurde in den Sommerferien ein Basteltag eingelegt. (Nochmal Danke an M.2, die mich mit der tollen Idee vor einem Toaster-Geschenk bewahrt hat!)

Rausgekommen ist ein Aufgabenbuch für das erste Ehejahr. Alles weitere seht ihr auf den Bildern. 🙂 Es waren noch einige Seiten mehr, u.a. Fotos von beiden Junggesellen/gesellinnenabschieden, aber alles mit Fotos oder Namen drauf, hab ich raus gelassen. Ich denke, ihr seht auch so, wie das Geschenk funktioniert.

Aufgabenbuch1

Aufgabenbuch2

Aufgabenbuch3

Aufgabenbuch4

Aufgabenbuch5

Aufgabenbuch6

Aufgabenbuch7

Aufgabenbuch8

Aufgabenbuch9

Aufgabenbuch10

Auch wenn das Basteln echt viel Arbeit war, hat es mir auch richtig Spaß gemacht und ich hoffe sehr, dass die beiden auch ein wenig Spaß beim „Benutzen“ haben. Ich finde auch, dass das Buch echt was hermacht. Weiße Schrift auf schwarz finde ich immer besonders schön und auch das Washi Tape trägt zum Design einiges bei. Ich denke, dass man so was in die Richtung auch gut zum Geburtstag verschenken kann, in abgewandelter Form. Vielleicht Dinge, die man mit dem Freund/der Freundin zusammen machen kann oder einfach lustige Aufgaben für die Person. Sogar als Geschenk, wenn Nachwuchs da ist, kann ich mir so ein Aufgabenbuch nett vorstellen. 12 „einfache“ Aufgaben für das Paar, um vielleicht die Beziehung nicht zu sehr aus den Augen zu verlieren oder so ungefähr in die Richtung. Man kann die Aufgaben ja ganz gut an denjenigen anpassen, denke ich. Ich fand die Idee auf jeden Fall richtig super und hoffe, ihr könnt damit vielleicht auch etwas anfangen.

Was haltet ihr von so einem Geschenk? Schenkt ihr gern Selbstgemachtes und würdet ihr euch über ein solches Buch freuen? Ich hoffe, euch hat meine Geschenkidee gefallen und ihr schreibt mir, was ihr selbst gerne schenkt und geschenkt bekommt. 🙂

Eure Irma

Advertisements

12 Gedanken zu “Geschenkidee: Das Aufgabenbuch

  1. dasKatl schreibt:

    Oh welch bezaubernde Idee und auch so wunderbar umgesetzt 🙂 Ich finde solche persönlichen Geschenke immer um Welten besser, wie ein Geldschein in einem Umschlag (oder gar Toaster 😉 ) Das muss ich mir unbedingt im Hinterkopf behalten…

  2. Dreaming Belle schreibt:

    Das Buch ist wirklich richtig toll. Ein super Idee als Hochzeitsgeschenk, sehr kreativ umgesetzt. 🙂
    LG Kathi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s