Blue Friday – under water love

Hey ihr Hübschen, hattet ihr eine schöne Woche? Irgendwie hab ich ja wenig von euch gehört. Vielleicht lag es an meinen eher nichtssagenden Beiträgen – Bonbons und Sololack? Ihr wisst ja, dass sehr selten ein Lack auf meine Finger darf, aber ab und zu gibt es doch mal so Schätzchen und gaaanz selten habe ich sogar Lust auf einfarbig.

Bei under water love war das der Fall und so müsst ihr heute noch einen Sololack ertragen. Ich hoffe ihr verzeiht mir. Dieses Mal gibt es auch wieder nur 3 Bilder. Es war wieder einmal so unglaublich schwer, die Schönheit des Lacks einzufangen. Von den 1000 geschossenen Fotos kommen allein diese 3 Bilder ihm wenigstens halbwegs nahe.

Mit under water love möchte ich zum ersten Mal beim Blue Friday von MsLinguini/Hungry Nails mitmachen. Der Name ist eigentlich selbsterklärend und die meisten von euch kennen die Aktion ja – jeden Freitag zeigt uns Melanie einen ihrer blauen Lacke und etliche Nagellackverrückte ziehen mit. Ich habe zwar doch einige blaue Lacke, aber irgendwie trage ich ziemlich selten blau, wie mir aufgefallen ist. Da man beim Blue Friday auch ein blaues Design zeigen kann, werde ich aber bestimmt noch öfter mitmachen. Ein blaues Design wartet sogar noch in meinem unsortierten Bilder Ordner.. 😉 Genug geredet – hier seht ihr den Star der Aquatrix TE (finde ich jedenfalls):

Der Lack hat einen super schönen dunklen Basiston, viel Schimmer und ein wenig Glitzer, den man auf den Bildern kaum sieht und ist angeblich ein Sandlack, für meinen Geschmack könnte er aber noch etwas gröber sein. Ich habe 2 Schichten lackiert und finde den Lack wirklich hinreißend. Er trocknet schnell und ließ sich erstaunlich gut wieder ablackieren. Was will man mehr?

Wie findet ihr den Lack? Schon zu oft auf Blogs gesehen oder könnt ihr ihm wie ich immer noch was abgewinnen?

Nächste Woche gibt es (zu 99%) wieder ein Design. Habe noch einige nicht gezeigt, aber das Sortieren und Bearbeiten dauert manchmal einfach etwas länger. Ich hoffe ihr verzeiht mir zwei Sololacke hintereinander und ich wünsche euch ein schönes und entspanntes Wochenende! 🙂

Eure Irma

Advertisements

24 Gedanken zu “Blue Friday – under water love

  1. getlacky schreibt:

    Ich fand den Lack in der Flasche auch super schön aber am Nagel eher so naja. Konnte mich dann doch nicht so ganz mit ihm anfreunden. Die Struktur ist nichts halbes und nichts ganzes. Ich mag ja Sandlacke super gerne aber der Effekt war mir zu gering. 😦 Lg Mel

    • irismaya2 schreibt:

      Ja da hast du Recht, vom „Sandeffekt“ war ich auch ein wenig enttäuscht. Farbe und Schimmer machen das für mich aber wieder halbwegs wett, weswegen ich den Lack trotzdem wunderschön finde. 🙂

  2. Chillkröte schreibt:

    Huhu Irma, bei mir das Gleiche, glaube diese Woche ist einfach arbeitsintensiv. Die Ninjaprincess geht mir auch schon ab 🙂 Habe selbst diese Woche kaum eine Minute Luft gefunden, heute hat mein Mann Geburtstag, die Schwiegereltern und der Schwiegerschäfer sind auf Besuch… Etwas ist immer… Aber der Lack ist echt super, ich freu mich schon, den selbst zu testen! Bei dieser LE hab ich voll zugeschlagen und 4 Stück mitgenommen… Das war eh eine der Besten Essence-LE’s von 2014, finde ich…

    • irismaya2 schreibt:

      Ja, da hast du absolut Recht, manchmal ist einfach viel. Meine Woche war auch etwas stressig.
      Was ist denn ein Schwiegerschäfer, wenn ich fragen darf. 😉
      Ich find auch, dass das eine der besten LEs war, auch wenn ich mir nur wenig mitgenommen habe, weil das weniger meine Farben sind. Absolut stimmit fand ich noch die Hello Autumn LE. Hab ein schönes Wochenende. 🙂

      • Chillkröte schreibt:

        Hihi; ein Schwiegerschäfer ist der Schäferhund meiner Schwiegermutter 😉 Voll ein cooles Teil, ich zeig dann ein Foto auf meinem Blog. Wünsch dir auch ein schönes WE einstweilen!

      • irismaya2 schreibt:

        Haha, gutes Wort. 😀 Wusste gar nicht, dass man inzwischen auch in Spezialwörtern Verwandschaftsverhältnisse zu Tieren ausdrückt. 😉

  3. Beauty and More schreibt:

    oh gefällt mir sehr gut! ich hatte ihn nicht geholt, weil mir die „le grand bleu“ le von catrice zu ähnlich war.
    aber under water love ist echt um einiges interessanter als entering atlantis aus der catrice le!

    • irismaya2 schreibt:

      Aus der le grand bleu LE hab ich auch einen Lack, aber der ist viel heller – bella aquarella. Sonst war schon alles weg, als ich mal gucken war. 😉 entering atlantis kenn ich gar nicht.. 🙂

    • irismaya2 schreibt:

      Danke dir. 🙂 Oh ja, ich will gar nicht wissen, wie viele meiner Lacke ich noch nie getragen habe, sie aber unbedingt haben musste… Habe mir jetzt vorgenommen, sie nach und nach durchzulackieren… 🙂

      • irismaya2 schreibt:

        🙂 So lange ich nicht ständig neue nachkaufe, müsste das machbar sein.
        Habe grade mal auf deinem Blog vorbeigeschaut – du hast wirklich super schöne Bilder! Direkt mal abonniert. 🙂

      • irismaya2 schreibt:

        Ja ich leider auch, aber da ich eine ganz gute Übersicht über meine Lacke habe, werde ich das jetzt systematisch ändern. 😉
        Danke dir 🙂

      • irismaya2 schreibt:

        Ich hab letztens Mal gezählt, da waren es ohne Base und Top Coats und ohne Stampinglacke ca. 175. Inzwischen sind aber noch ein paar Dazu gekommen. Schätze um die 200. Und du?
        Finde das immer total interessant. Für mich ist 200 schon ne ganze Menge, aber grade unter Bloggern sind ja auch 400 oder sogar 800 nicht eine totale Seltenheit. 😀

      • irismaya2 schreibt:

        Du gehörst also auch zu den total Bekloppten. 😉 Weiß nie ob ich neidisch oder erleichtert sein soll, wenn ich solche Zahlen höre. 😀
        Mein Problem ist die Unterbringung. Hab nen Großteil einfach in eine Kiste geworfen, weil ich keinen Platz mehr habe. Das tut mir schon ein wenig weh, meine Schätze so lieblos unterzubringen…

      • jasminsbeautywelt23 schreibt:

        Ach aber du hast sie wenigstens gut verstaut andere lassen ihre Nagellacke einfach in der ecke!

        Ich habe sie in regalen unter gebracht aber habe leider keinen Platz mehr.

        Sei froh das du noch “ drunter bist “ manchmal denke ich mir “ Ich bin wahnsinnig “ man kann sich nie entscheiden was man heute trägt.

      • irismaya2 schreibt:

        Ich träume ja absolut von einem Regal, aber dafür ist echt kein Platz mehr an meinen Wänden. Dafür habe ich mir jetzt nochmal eine schöne Box mit Schubladen bestellt, damit ich wenigstens ein bisschen Ordnung reinbringen kann. 🙂
        Und da hast du natürlich recht. Ich finde es so schon oft schwierig mich zu entscheiden und jetzt habe ich schon manche Farben bei denen ich nachher denken, den hab ich doch quasi schon… ^^

  4. MsLinguini schreibt:

    Für mich war das auch der Star aus der Aquatix te, allerdings liebe ich ihn noch viel mehr, wenn ich ihn mit Top Coat trage – da wirkt er dann genauso wunderschön wie in der Flasche ♥

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s