Wochenrückblick 11

mein Wochenrückblick

Meine Woche

Diese Woche…

  • … war die letzte Woche vor den Schulferien. Das heißt ich hatte einerseits eine sehr schöne Woche mit viel Vorlesen, Spielen, gemeinsamem Singen und Basteln, aber auch ein paar anstrengende Tage, da die letzten Dinge noch schnell erledigt werden müssen und die Kinder in der Vor-Ferienzeit oft ein wenig am Rad drehen.
  • … war ich mit meiner Mutter shoppen. Ich geh ehrlich gesagt nur noch super selten Klamotten kaufen und es macht mir nicht mehr ansatzweise so viel Spaß wie früher. Aber dieses Mal war es erstaunlich entspannt und der Tag mit meiner Mutter war sehr schön.
  • … haben mein Freund und ich weiter die Wohnung aufgeräumt, womit wir fast das komplette Wochenende verbracht haben.
  • … habe ich zuerst in der Schule meinen rechten Daumennagel angebrannt, als ich den Adventskranz in der Klasse anzünden wollte. Das fanden die Kinder natürlich ultra lustig, aber zum Glück ist nur ganz wenig abgekokelt. 😀 Danach ist mir einen Tag später eine Kiste drauf gefallen, was schweinisch weh tat. Erstaunlicherweise war der Nagel nicht eingerissen, sondern nur in der Mitte umgeknickt. Zu guter Letzt bin ich aber mit genau dem selben Nagel abgerutscht, als ich einen Tisch hochheben wollte. Das hat der arme dann doch nicht ausgehalten und ich musste mit Teebeutel und Nagelkleber nachhelfen. Ich hoffe das hält die nächsten Wochen, der Riss ist nämlich ganz schön tief. 😦

 

Diese Woche auf anderen Blogs

… muss leider ausfallen. Ich hab dummerweise vergessen, mir die Woche über die Beiträge aufzuschreiben, die mir besonders gefallen haben und bin grade viel zu platt um mich durch meine Reader zu wühlen. Ich leg mich jetzt in die Badewanne und dann werd ich halb tot ins Bett fallen.

Nächste Woche werd ich versuchen das ein oder andere unterzubringen, aber ich kann noch nicht versprechen, wie viel ich schaffe. Hab auf jeden Fall noch einige Fotos hier, die ich euch gern im Dezember zeigen würde.

Ich wünsch euch noch einen angenehmen Abend und einen guten Start in die Woche!

Eure Irma

Advertisements

7 Gedanken zu “Wochenrückblick 11

  1. Chillkröte schreibt:

    Auweh, dein Daumendilemma klingt echt übel… Entschuldige, dass ich kurz schmunzeln musste, weil ich mir die ganze Episode so in Comicform vorgestellt habe „kokel – bang – knacks – Staubwolke und Totenkopf über Irmas Kopf“. Crazy, ich weiß, aber so bin ich manchmal 🙂

  2. Dreaming Belle schreibt:

    Ich hoffe, deinem Fingernagel geht es besser, klingt alles sehr schmerzhaft.
    Ja, ich gehe auch nicht so gerne shoppen – nur in Buchläden, fast überall anders – also Kleidung – werde ich nicht fündig und bestelle dann halt im Internet. Da sind auch nicht so viele Menschen, deren einziges Ziel zu sein scheint, einen tot zu trampeln.
    Wie weit seid ihr denn jetzt mit der Wohnung? muss doch bald alles ordentlich sein. 😀
    Liebe Grüße
    Kathi

    • irismaya2 schreibt:

      Ja, der Riss muss jetzt rauswachsen…
      Oh ja, Menschenmassen sind beim Einkaufen echt ein Problem… In Buchläden war ich früher oft stundenlang, aber das hat sich ein wenig gelegt. 🙂
      Hehe, jetzt ist alles wieder in Unordnung und wir müssen immer noch oder eher wieder aufräumen. 😀

      • Dreaming Belle schreibt:

        Aber das wird schon!
        Ist wirklich anstrengend – und dann auch noch ständig kalt – heiß abwechselnd….
        Hab’s grade gelesen, aber jetzt seid ihr glücklicherweise ja so gut wie fertig. 🙂

      • irismaya2 schreibt:

        Ja genau, man gerät da richtig ins Schwitzen beim Shoppen. Nicht so schön…
        Jetzt siehts hier auf jeden Fall besser aus als vor ein paar Wochen. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s