[AaNa] + Blue Friday – Gradient Stamping

Hallo da draußen, heute mache ich nochmal beim Blue Friday von Ms Linguini/Melanie mit. Dafür habe ich mir einen Lack rausgesucht, den ich schon ein paar Mal für Nailarts benutzt habe und jedes Mal hatte ich den Gedanken, dass der solo bestimmt toll aussieht. Aber dass ich ihn sooo toll finden würde…

Es ist tatsächlich eher selten, dass ich so begeistert, von einem einfachen Cremelack bin, aber oil blue (Nr. 383) von kiko ist einfach wunder-, wunderschön!

DSCI0008

DSCI0010

DSCI0014

DSCI0017

DSCI0019Ja, so wunderschön, dass ich ganze 5 Bilder von einem „einfachen“ Cremelack zeigen muss!

Fragt mich nicht, was mit dem ersten Bild passiert ist. Da hat Gimp irgendwie rumgesponnen, aber ganz verhunzt ist es halt nicht.

Oil blue würde ich als Farbbezeichnungs-Legastheniker als etwas helleres Marineblau mit leichtem Petroleinschlag bezeichnen, je nach Licht. Auf den Bildern geht das Petrol etwas verloren. Oder wie würdet ihr die Farbe beschreiben?

Der Lack ist ein perfekter One Coater, möglicherweise wird er mit zwei Schichten etwas dunkler. Aber wenn ein Lack mit einer Schicht schon so perfekt deckt… Auftrag und Trockenzeit waren super (nein, ich mache diese Woche keine Werbung für kiko), die Haftfestigkeit ok. Ohne Design hat er 1 Tag auf den Nägeln verbracht, mit Design weitere 2, wobei es da schon schnell Tipwear gab, was aber wohl mit dem Design zusammenhing.

DSCI0029

kiko nail lacquer – 383 oil blue; Star Gazer – Metal & Chrome 233 & 236 (hübsche Lacke und tolle Fläschchen, aber zum Fotografieren Mist mit der Spiegelung…); p2 Fancy Beauty Tales – Scandalous Matte Top Coat; BP-21

Ich wollte mich nämlich nochmal an einem Stamping versuchen und habe mir dafür 2 der Star Gazer Metal & Chrome Lacke geschnappt, die ideal zum Stampen sind. Sie trocken nur ziemlich schnell, was für mich zur Konsequenz hat, dass ich mich beim Stampen umso mehr beeilen muss.

Entschieden habe ich mich für ein Gradient Stamping, wobei man schon sehr genau gucken muss, um einen Farbunterschied zu erkennen. Aber es geht. 😉 Das Design passt auch zur aktuellen Runde von All about Nailart von Sophia und Selina, für die beide einen wirklich schönen und ausführlichen Bericht zum Thema Stamping geschrieben haben.

DSCI0020

DSCI0023

DSCI0024

DSCI0028

Rechte Hand mit einzigem richtigen Patzer am Mittelfinger

Ich weiß, es ist weit von perfekt entfernt und bei anderen Bloggern würde das wohl unter Fail fallen. Aber dafür, dass Stamping für mich echt noch tückisch ist, ich eine neue Technik (Gradient) ausprobiert habe und zudem ziemlich schnell stampen musste, war ich wirklich erstaunt, wie wenig Fehler ich eingebaut habe. Es gibt ein paar Wellen und manche Linien sind dicker als andere, aber insgesamt ist es für meine Verhältnisse echt gelungen – nicht schief und schäl und keine großartigen Patzer.

Da ich echt zufrieden war, hab ich wirklich lange überlegt, ob noch ein matter Top Coat drauf soll, oder ob ich das Design mal wieder verschlimmbessere.

Ich bin sehr froh, dass ich mich für den matten Top Coat entschieden habe, denn so gefällt es mir noch viel besser:

DSCI0035

DSCI0036

DSCI0041

Ja, ich weiß, dass mein Ringfinger schief ist. 😉

Der Top Coat aus der Fancy Beauty Tales LE von p2 ist wie erwartet genauso toll, wie der aus der damaligen RED I love u! LE. Mattiert super und trocknet schnell, aber ist vermutlich auch verantwortlich für die schnelle Tipwear. Aber das ist bei matt nun mal meistens so.

DSCI0042

Das schwarz-weiß Bild hatte ich für Insta schon im Vorfeld gemacht, als ich eine Woche keine neuen Designs zeigen konnte, aber auch keinen „Vorsprung“ zum Blog geben wollte. 😉

Jetzt würde mich aber wirklich brennend interessieren, ob ihr den Gradient erkennt und wie euch das Design gefällt. Ich mag’s echt gerne, aber ich bin halt auch noch recht stümperhaft, was Stamping angeht, deswegen – Hand aufs Herz, auch wenn ihr es grottig findet!

Und jetzt wünsche ich euch ein wunderschönes Wochenende mit viel Sonne, guter Laune und natürlich blauem Himmel!

Eure Irma

Advertisements

24 Gedanken zu “[AaNa] + Blue Friday – Gradient Stamping

  1. Nailcyclopedia schreibt:

    Ach sei doch nicht so streng mit dir selbst! Ich finde, dass Stamping ist gelungen 🙂 Bei Chrome Lacken habe ich auch immer das Problem, dass der Farbunterschied auf den Nägel dann auf einmal kaum noch zu erkennen ist. Muss wohl am Finish liegen.
    LG Nina 🙂

    • irismaya2 schreibt:

      Hehe, danke. 😉 Also ich bin ja grade gar nicht so streng mit mir, weil ich ja weiß, dass Stamping nicht meine Stärke ist. Aber andere haben da vielleicht einen anderen Blick drauf. Freut mich ja, dass du als Stamping Meisterin nicht total abgeschreckt bist. 😉
      Hm, kann sein. Hab das vorher noch nie probiert… Aber mit denen kann ich immerhin stampen. ^^#
      Liebe Grüße 🙂

  2. Ida schreibt:

    Das Blau ist wirklich toll, eine sehr elegante Farbe. 🙂 Das Stamping ist auch super hübsch, auch wenn ich den Gradient nicht wirklich erkennen kann. 😀

    • irismaya2 schreibt:

      Danke 🙂 Ja, leider ist der irgendwie verlogen gegangen. ^^ Mit viel Phantasie kannst du vielleicht erkennen, dass die Spitzen etwas dunkel bläulicher ist und das restliche Stamping eher in Richtung silbern geht… ^^

  3. joyfullinlife schreibt:

    Ich finde es sieht perfekt aus! Das Stamping werde ich jetzt auf jeden Fall mal ausprobieren! Und das Blau… *__* die Farben von Kiko sind sowieso immer ein Traum 😉

    • irismaya2 schreibt:

      Ui dankeschön!! Ich wurschtel mich beim Stamping ja immer noch so rum. Aber wird langsam und ich finde das Üben lohnt sich. 🙂
      Ja Kiko ist super, eine meiner Lieblingsmarken! 🙂

  4. Sophia schreibt:

    Ohja in matt gefällt mir dein Stamping auch besser 🙂
    Oh und ich weiß gar nicht was du hast, das ist ja wohl kein Fail 😀 Sieht doch super aus
    und die kleinen Fehlerchen fallen kaum auf… Genauso wie die Tatsache, dass es ein Gradient Stamping
    ist… *hust* Sorry, aber ich hab da echt keinen Unterschied gesehen 😀

    • irismaya2 schreibt:

      Danke Sophia! Ich bin ja auch zufrieden, aber wenn ich manchmal sehe, was andere Blogger so als Fail bezeichnen, dann dürfte ich eigentlich gar nichts posten. 😀 Egal, mir macht’s Spaß. 😉
      Hehe, ich seh’s vermutlich auch nur, weil ich genau weiß, wo der Übergang war. Macht nichts, die Farben sind wohl doch zu ähnlich gewesen… ^^

    • irismaya2 schreibt:

      Danke!! 🙂
      Puh, das kann man so allgemein nicht sagen. Kommt ja sehr auf deine Nägel generell an, wie sehr du sie beanspruchst, wie du sie vorbereitest und natürlich auch ein wenig der Lack.
      Hier sah es nach 2 Tagen mit Design nicht mehr schön aus, was aber mit dem matten Top Coat zu tun hat. Matt bröckelt zumindest bei mir leider schnell ab. Hab andere Designs aber auch schon 6 oder 7 Tage ohne Probleme getragen. Hängt einfach von vielen Sachen ab. ^^
      Wie lange hält es denn so im Schnitt bei dir?

      • Michaela Voit schreibt:

        Ich hatte noch nie ein richtiges „Nageldesign“ 😉 Bisher eben nur einfach lackiert und das hält schon ein paar Tage. Mit meinen Fingern wird täglich sehr viel und sehr lange getippt. Ganz vorne an den Nägeln geht’s dann als erstes ab – und beim Haarewaschen auch schnell, finde ich 😉

      • irismaya2 schreibt:

        Also normalerweise halten Designs genauso lange wie normaler Lack, jedenfalls bei mir. Wenn es nicht gerade matt ist, dann häufiger sogar länger, weil ich mir ohne Design selten die Mühe mache, nen top coat drauf zu pinseln. 😉

  5. Dreaming Belle schreibt:

    Ich finde das Design (und den Lack) wirklich richtig schön. Ich finde der würde sich auch super eignen für einfach ein weiß-blau gestreiftes Design – so ein bisschen Matrosen-mäßig. 🙂
    Liebe Grüße
    Kathi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s