nageltantenunited – Neon Aztec

Heute gibt es etwas recht besonderes für mich und ich hoffe für euch auch! 🙂 Twin Nails machen mir super viel Spaß und ich freue mich immer wieder (inzwischen habe ich euch 3x Twin Nails gezeigt, aber mehr sind bereits in Planung), andere Bloggerinnen dadurch ein wenig besser kennenzulernen und zu zweit an einem Design zu arbeiten. Ihr könnt euch also vorstellen, wie absolut genial ich es finde, mit insgesamt 11 weiteren Nagellackverrückten meine Nägel zu bepinseln und über Nagellack zu fachsimpeln. 😉

Auf Instagram hat die liebe Samy vor etwa 2 Wochen gefragt, ob nicht jemand Lust auf Twin Nails oder Mani Swap hätte. Wie sie sich eigentlich hätte denken können, haben sich nicht 1 oder 2 Leutchen gemeldet, sondern ganze 11 von uns und nach ein wenig hin und her war klar, wir wollen das alle zusammen machen!

Samy hat das Design vorgeschlagen, das von Dramaqueennails stammt (klick!) und wir haben dann mal jeder für sich losgelegt.

DSCI0026

DSCI0027Wir wollten das Design so nah wie möglich am Original haben, also haben wir nur die Farben der Akzentnägel variiert, je nachdem welche Neonfarben man da hatte bzw. welche man mag.  Da ich keine schwarze Nieten habe, habe ich die Neon Nieten von essence angemalt, was allerdings nicht besonders viel Spaß gemacht hat. ^^ Ich werd mir wohl echt mal verschieden farbige Nieten bestellen müssen, das sieht bei anderen immer so toll aus…

DSCI0031

DSCI0014

DSCI0020Das Aztec Design habe ich mit dem Nagel Designer Lack von RdeL Young gemalt und auch wenn es nicht 100%ig der Vorlage entspricht, bin ich im Nachhinein recht zufrieden. Vor allem wenn ich daran denke, wie „gerade“ Linien noch vor einem halben Jahr bei mir aussahen… Diese Striper Lacke von RdeL Young sind auf jeden Fall super, die kann ich euch nur empfehlen! Den schwarzen habe ich schon häufiger benutzt und ich komme wirklich gut mit dem sehr dünnen langen Pinsel und der eher dünnflüssigen Konsistenz klar. Nur immer mit Tropfen aufpassen! Die sammeln sich manchmal am Pinselansatz und rollen schwuppdiwupp den Pinsel runter. Wenn man nicht aufpasst, landen sie dann halt auf dem Nagel…

Da der pinke Jelly Beans Lack von HEMA ohnehin matt ist, hab ich noch das ganze Design mattiert, was mir auch echt gut gefällt. Ich muss echt öfter mattieren…

Hier ist übrigens noch ein Bild meiner rechten Hand. Ich find, dafür dass es mit links ist, ist es gar nicht mal schlecht geworden, oder was meint ihr?

DSCI0037

DSCI0008

RdeL Young Nageldesigner Lack – 03 black; ANNY – 317 girls‘ day; HEMA Jelly Beans – 10 Pink; Sinful Colors – 198 irish green; p2 RED I love u! – simply matte top coat; essece yes, we POP! decoration kit – 01 pop rocks

 

An dieser Stelle ein ganz dickes Dankeschön an Samy, die das Ganze nicht nur organisiert, sondern auch die tolle Collage gemacht und uns zur Verfügung gestellt hat. Außerdem möchte ich mich ganz besonders auch bei Annika bedanken, die mir erstens in aller Ruhe erklärt hat, wie man eine Image Map erstellt und dann selbst eine für uns alle gemacht hat. Ich hoffe ich schaff das mit dem richtigen Einbinden. 😉 (Da ich zu doof fürs Einbinden war, hab ich dann nochmal eine eigene erstellt, damit hat’s auch nicht funktioniert und Annika hat meinen Code dann liebenswerterweise korrigiert.)  Wenn alles glatt läuft, solltet ihr jetzt also auf den jeweiligen Blog- oder Instabeitrag bzw. teilweise auch einfach auf den Account kommen, wenn ihr auf das entsprechende Bild klickt – was ihr ja wohl hoffentlich tun werdet, denn die Designs der anderen Mädels sind einfach genial geworden!

Dieses Mal waren wir dann doch nur 11, aber da ich sehr hoffe, dass es noch weitere Beiträge dieser Art geben wird, kommt bald vielleicht schon ein 12er Beitrag! 🙂 Bevor ich noch weiter schwärme, wie absolut toll ich unsere #nageltantenunited Aktion (bzw. ab nächster Runde unter dem Hashtag #maniswappies) finde und wie viel Spaß ich dabei hatte, schick ich euch mal schnell zu den anderen Damen – husch, husch!

Eure Irma

meine_Collage






 

Advertisements

16 Gedanken zu “nageltantenunited – Neon Aztec

  1. Ninjaprooved schreibt:

    Was für eine tolle Idee und ein prima Gemeinschaftssache. Gefällt mir ganz gut. Ich werde mich nachher noch an einen Versuch wagen. Gestern bin ich zu nix mehr gekommen, saß über 5 Stunden in der Ambulanz. Ich umarme dich und wünsche dir einen schönen 1 Mai ❤

  2. Kathi schreibt:

    Wie gesagt, ich finde das Design klass, gerade in matt. Und dieser Lack von hema…hach…so schön.
    Übrigens finde ich den rechten Nagel ganz große klasse, hätte das nie so hinbekommen.
    Liebe Grüße

    • irismaya2 schreibt:

      Der HEMA Lack ist echt super, muss auch die anderen endlich mal lackieren! Alles Übung, ich versuch mit links auch mal andere Sachen wie Zähneputzen oder so zu machen, damit die sich an die Arbeit gewöhnt. 😉

      • Kathi schreibt:

        Ich finde HEMA generell (besonders für den Preis) richtig klasse. (:
        Stimmt, das ist schlau – ich putze mit links nur Zähne, wenn ich nebenher was anderes mache und das ist dann eher kontraproduktiv. 😀

      • irismaya2 schreibt:

        Definitiv! Eigentlich ganz gut, dass ich keinen um die Ecke habe, das würde übel enden… Hehe, ja das kenn ich, das bringt echt nichts. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s