IsaDora Kajal in mint + AMU

Für Pinkmelon durfte ich den Perfect Contour Kajal in der Farbnuance 41 mint aus der Beach Club LE von IsaDora testen, worüber ich mich sehr gefreut habe, da ich bisher nur positive Erfahrungen mit der Marke gemacht habe. Die LE ist seit Mitte Juni exklusiv bei Douglas erhältlich. DSCI0232Der Kajal enthält 1,2g und kostet 10,99 €.

Der Kajalstift ist silbern mit schwarzem Aufdruck. Der Plastikdeckel sowie der untere drehbare „Fuß“ des Stiftes sind wie die Mine mintfarben. Bei Bedarf dreht man die Mine weiter heraus, laut Hersteller ist die Mine jedoch auch anspitzbar.DSCI0237

Herstellerversprechen:
♦ Waterproof
♦ Weiche, geschmeidige Textur
♦ Intensive Farbabgabe
♦ Super lang anhaltend (14 Stunden)
♦ Kann auf der Wasserlinie und als Khol Kajal benutzt werden
♦ Mit IsaDora Pencil Sharpener Slim anspitzen

Neben einigen Farben im Standardsortiment ist in dieser LE auch die Farbnuance 42 Lavender erhältlich.DSCI0240

Die Mine ist angenehm weich, wodurch Pieksen oder Kratzen beim Auftrag vermieden wird. Der Kajal gleitet angenehm über die Haut, egal ob auf der Wasserlinie oder als Eyeliner aufgetragen.
Die Farbabgabe ist eher mittelmäßig. Besonders auf der Wasserlinie musste ich ordentlich schichten und drücken, um ein zufriedenstellendes Ergebnis zu erhalten. Denn wenn ich einen mintfarbenen Kajal benutze, möchte ich auch, dass er deckend ist. Auf dem Augenlid (und auch auf dem Handrücken) ist die Farbabgabe deutlich besser. Hier reichen 1 bis 2 Schichten, damit der Kajalstrich in hellem Mint erscheint.
Schwieriger wird es dagegen wieder, wenn ich zuvor Lidschatten aufgetragen und im besten Fall auf einer Base ebenfalls geschichtet habe. Hier hat der Kajal wieder Probleme, bei einer Schicht ordentlich zu decken und ich brauche wieder etwas Druck und 3 bis 5 Schichten. Dabei passiert es teilweise, dass der Kajal etwas vom Lidschatten mitnimmt und sich kleine Krümel bilden. Die kann ich zwar mit einem Pinsel oder Wattestäbchen recht problemlos wieder entfernen, aber als störend empfinde ich das trotzdem.
Ein präziser Auftrag ist mit dem Kajal möglich, allerdings ist es mir nicht gelungen, einen anständigen Wing zu schminken, da die Mine einfach zu weich ist und keine sehr feinen (und gleichzeitig deckenden) Linien ziehen kann.

Die Haftfestigkeit ist wie von IsaDora versprochen sehr gut. Wenn ich mir nicht aus Versehen am Auge reibe, bleibt der Kajal auch an heißen Tagen, wo er sein soll. Auch auf der Wasserlinie bleibt er einige Stunden, auch wenn ich nicht sicher sagen kann, ob es wirklich 14 sind…
Wasserfest ist der Kajal allerdings nicht. Ich konnte ihn ohne Probleme nur mit Wasser von meinem Handrücken abwaschen und auch beim AMU reicht ein Make up Entferner für wasserlösliches Make up.

DSCI0288

Catrice Absolute Eye Colour 070 Mud Spencer & Coralle Hill (Korallton auf dem beweglichen Lid); Catrice Viennart (LE) Powder Blush 01 Floral OrnARTment (hellerer Ton zum Verblenden); IsaDora Beach Club (LE) Perfect Contour Kajal 41 mint; L’Oréal Paris False Lash Schmetterling Intenza Mascara

Beim AMU bieten sich von der Farbwahl her meiner Meinung nach sehr viele Möglichkeiten. Besonders hübsch finde ich Mint in Kombination mit Pastelllila/Lavendel oder Koralle, aber auch Weiß, Dunkelblau, Türkis oder Schwarz kann ich mir mit dem Kajal zusammen schön vorstellen.
Für die Bilder habe ich mich für ein einfaches AMU entschieden, bei dem ich nur einen Korallton auf dem beweglichen Lid aufgetragen und mit einem helleren Ton verblendet habe. Highlight ist bei dem AMU nämlich ganz klar der Kajal, den ich sowohl auf der unteren Wasserlinie als auch als Eyeliner aufgetragen und beide Linien miteinander verbunden habe. Man kann natürlich auch ein aufwändigeres AMU schminken, aber für mich stand der Kajal im Vordergrund, weswegen ich auf weitere Farben verzichtet habe. Meiner Meinung nach gibt der Kajal dem AMU direkt einen frischen Touch und die Augen strahlen viel mehr, als mit einem dunklen Kajal. Nicht unbedingt was für jeden Tag, aber durchaus hübsch und tragbar! (Und wie immer – seid nicht zu streng mit mir wegen der Fotos, ich übe noch!)PicMonkey Collage2

Fazit

Das Ergebnis, das ich mit dem Kajal erziele, gefällt mir zwar wirklich gut, allerdings ist der Kajal im Auftrag etwas zickig und braucht einige Schichten, um die gewünschte Deckkraft zu erreichen. Er entschädigt mit einer wie ich finde außergewöhnlich schönen Farbe, für den stolzen Preis von knapp 11€ würde ich mir allerdings überlegen, wie häufig ich wirklich ein mintfarbenes AMU trage und mich ggf. mal in der Drogerie nach einer günstigeren Alternative umsehen.

Habt ihr euch etwas aus der Beach Club LE geholt und wie steht ihr generell zu buntem Kajal? Für mich ist so ein heller Kajal eher ungewohnt und wirkt direkt stärker geschminkt, aber hat doch durchaus etwas… 🙂

Eure Irma

Advertisements

8 Gedanken zu “IsaDora Kajal in mint + AMU

  1. smalldreamcloud schreibt:

    11,- für einen Kajal? Puuh..
    Ich habe meinen für ca. 3,- von Catrice gekauft und der ist auch schön mintfarbend.^^
    Aber dein AMU sieht ganz hübsch aus. In meiner kleinen *hust* Kosmetiksammlung haben sich auch schon so einige bunte Kajalstifte angesammelt und für ein wenig Farbe finde ich die ganz toll.
    Lg Kim

    • irismaya2 schreibt:

      Ja 11 Euro sind schon happig. Bei den anderen Sachen, die ich von IsaDora habe fand ich den Preisunterschied zu catrice & co bisher angemessen, bei dem Kajal allerdings nicht. Da reichen dann auch 2, 3 Euro für ein wenig Farbe. 🙂

  2. kunterdunkle schreibt:

    Schade, dass er so ein Zicklein ist.
    Auf dem Handrücken ist die Farbe ja sehr vielversprechend, doch wenn ich lese, dass du auf der Wasserlinie drücken musstest…uff, ne, so was mag ich ja gar nicht – auch wenn die Farbe noch so schön ist ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s