weiß-blaues Gesprenkel

Wie ich am Freitag erzählt habe, war ich ein paar Tage in Wien, um meine Freundin zu besuchen und hatte vor, den Blog ein wenig ruhen zu lassen. Das habe ich auch (und werde ich, während ich ab morgen in den Niederlanden bin auch noch), aber einen Beitrag wollte ich doch noch unterbringen, weswegen ich die wirklich zieeeemlich lange Zugfahrt nach Wien genutzt habe, um den Post für Lacke in Farbe … und bunt! vorzubereiten.1 (2)

Als ich letzten Mittwoch gelesen habe, dass sich Lena diese Woche weiß wünscht, ist mir ein ganz zauberhafter Lack eingefallen, der schon länger darauf wartet, verbloggt zu werden.
Es handelt sich um Ice, Ice, Lady von pretty & polished, den ich für meine Stummelnägel im Mai ausgesucht hatte.

1 (5)

1 (6)Der Lack besteht aus einer weißen Base mit hauptsächlich blauen, aber auch ein paar roten Partikeln. Da die Base nicht gerade deckend ist, (wäre bei den hübschen Partikeln auch ein wenig schade), habe ich noch eine Schicht snow alert! aus der Mountain calling TE von essence lackiert. 1 (10)

1 (28)

1 (52)Leider habe ich es mir nicht notiert, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass eine Schicht von Ice, Ice Lady gereicht hat, um dieses winterliche Partikel-Gestöber zu erzielen. Ein paar rote Pünktchen landen auf den Nägeln, aber der Großteil besteht aus verschieden großen blauen Hexagonen. Man muss auch kein bisschen fischen, um auch ein paar der großen zu erwischen.
Insgesamt ein für mich absolut gelungener Lack – auch wenn er zugegeben deutlich besser in den Winter passt – den ich unbedingt nochmal auf ein wenig längeren Nägeln tragen möchte.
Vielleicht hat jemand von euch ja ein paar Design Ideen..? Ich weiß oft nicht, wie ich so besondere Lacke kombinieren soll. Aber auch solo ist er einfach toll, oder was meint ihr? 1 (34)

DSCI0006Übrigens war ich natürlich so schlau, die Peel Off Base von p2 vor dem Farblack aufzutragen. Zwei dünne Schichten und der Lack hält super, lässt sich aber auch problemlos entfernen. Perfekt! Ich hoffe die Base hält noch ein wenig, bevor ich mir eine tv-freie Alternative suchen muss, wenn das Fläschchen leer ist, denn so günstig findet man sonst bestimmt keinen Peel Off Coat… 😦1 (39)

Wie findet ihr den Lack für den Sommer und was haltet ihr generell von so „Partikel-Lacken“? Ich find die ja meistens total faszinierend, aber bin wie gesagt meistens zu unkreativ, sie in ein Design einzubringen. Vielleicht könnt ihr da ja Abhilfe schaffen. 🙂

Eure Irma

P.S.: Denkt an das Gewinnspiel! Es endet heute um 23.59 Uhr!

26 Gedanken zu “weiß-blaues Gesprenkel

  1. Chic and Proud schreibt:

    I´ve been looking for th perfeect white nailpolish for SO long, and when I saw the piture of your flawless white nails I had to continue reading 😉 Too bad that thee Essence polish is a LE. Do you have any otheer ssuggestions for good-coverage and fast-drying white polishes? I always feel like the Essence Color & Go nails take forever to dry!
    xx,Antonia
    http://www.chicandproud.wordprss.com

    • irismaya2 schreibt:

      Also aus der neuen the gel Reihe von essence finde ich den 33 white whild ways eigentlich genauso gut, wie den Lack aus der LE! Von Catrice gibt es in der großen Theke auch einen weißen Lack, der deckend ist, aber der dickt nach einiger Zeit ein. Hoffe du findest einen guten für dich. 🙂

  2. Chillkröte schreibt:

    Hallo liebe Irma, hoffe du hattest ein paar tolle Wien-Tage! Hast eh Glück gehabt mit dem Wetter, eine Woche früher waren noch 37 Grad 🙂
    Also diesen Lack kann man wohl prima auch für den Sommer nehmen, erinnert mich an das Mc Donalds-Eis mit Smarties 🙂 Und ich finde, so ein Lack kommt am besten solo *designlos* zur Geltung, am ehesten kann man noch „Akzentfinger“ damit machen, z.B. Mittel- und Ringfinger mit dem Partikallack, und die restlichen Finger mit einem farblich zu den Partikeln passenden blauen Cremelack bepinseln…
    Ich wünsch dir noch ganz erholsame, tolle Tage in den Niederlanden! Bis bald…

    • irismaya2 schreibt:

      Ja, hatte ich, wobei der erste Abend schon arg warm war! Ja, das stimmt, aber ich kann meine ganzen hübschen Lacke ja nicht nur 1, 2mal tragen, die müssen auch in Designs verbraucht werden. 😀

      • Chillkröte schreibt:

        Warum haben wir bloss nur so wenig Fläche zum Bemalen an uns *g* Hm, bist ja rechtzeitig vor Beginn der nächsten Hitzewelle wieder abgereist, Wien schmort schon wieder… Naja, Tirol schon auch bei 34 Grad… Wenn ich jetzt noch ein Momentchen Zeit hätte, das Ganze zu genießen, würde ich ausflippen vor Begeisterung über diesen Sommer…. Aber meinen Mann gehts leider ziemlich schlecht damit, und darum muss halt alles andere momentan hinten anstehen…

      • irismaya2 schreibt:

        Ich find die Temperaturen zur Zeit auch unerträglich, morgen soll es ja wieder abkühlen, hoffentlich… Gute Besserung an deinen Mann!

      • Chillkröte schreibt:

        Danke sehr! Verbesserung ist eingetreten, der Herbst hat hier schon mal ein erstes Lebenszeichen von sich gegeben. Was, bei euch hat die Schule schon wieder begonnen? Hier in Ö bzw. in Tirol ja erst um den 10. September… Guten Start dann mal..

  3. A Pound of Luck schreibt:

    Ich finde die Variante mit Weiß als Unterlack sommer- und wintertauglich 🙂 Selber trage ich sowas nie (wobei ich eh nur wenige Glitzerlacke habe), weil ich keine Lust auf das Entfernen habe.. und einen Peel Off Lack habe ich leider auch nicht 😀
    LG

  4. Ida Heartshaped Dream schreibt:

    Seeeehr toller Lack! Ich liebe solche eisigen blau-weiß-Kombinationen total. 🙂
    Hmm wegen des Designs weiß ich auch nicht so genau. Ich würde vielleicht einen Nagel mit Schneeflocken-Stamping dazu kombinieren. 😉

  5. moppeloni schreibt:

    Hallo Irma,
    sieht richtig super aus – mir gefällt es und den Peel off Base von P2 habe ich auch zuhause, da ich gerne Sandlacke mag und die bekommt man ja sonst nicht mehr ab ohne rohe Gewalt (sprich abfeilen)! Wünsche Dir eine schöne Woche!
    Herzliche Grüße moppeloni

    • irismaya2 schreibt:

      Danke schön! Bei Sandlacken krieg ich es sogar noch ganz gut mit Nagellackentferner und den großen Peeling Wattepads von ebelin ab, abgefeilt hab ich noch nie. Aber bei so großen Partikeln ist das schon was anderes. 😉
      Liebe Grüße zurück!

  6. Nadine schreibt:

    Ein wirklich schönes Weiß. Ich mag es ja, wenn da noch ein bißchen mehr drin und dran ist. Und die blauen Glitzerteile passen perfekt zu der Base.

  7. Kathi schreibt:

    Wirklich ein schöner Lack, mein Problem wäre halt das Entfernen. 😉 Ich mag auch das Design so sehr gerne, erinnert eben an Schnee und Winter, meine liebste Jahreszeit, daher für mich völlig okay im Sommer. (;

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.