Der vier-Wochen-Rückblick #5

PicMonkey CollageIch glaub diesen Monat fällt der Beitrag etwas kürzer aus, zumindest der persönliche Teil, aber immerhin bin ich pünktlich. 😉

Das war los in den letzten vier Wochen …

 

… auf meiner kleinen Wiese:

  • Zum Ende der Ferien habe ich, wie bereits erwähnt, 2 Kurztrips gemacht. Für ein paar Tage habe ich meine Freundin in Wien besucht, kurz danach bin ich mit meinem Mann nach Hilversum und Den Haag gefahren. Von beiden Ausflügen habe ich noch vor, euch etwas ausführlicher zu berichten, deshalb hier nur so viel.
  • Ja, die Schule ging wieder los und ich bin ziemlich platt muss ich sagen. Muss jetzt erstmal meinen Eisenmangel bekämpfen, der bekanntermaßen Müdigkeit und Kopfschmerzen verursacht. Wundert euch also nicht, dass ich etwas unaktiver bin, das hat einfach grade Vorrang und da ist ja dann auch noch mein Job und so… -.-
  • Highlight der letzten Woche war definitiv mein Treffen in Dortmund mit ein paar ganz lieben Mädels, die ich über das maniswappies Projekt kennenlernen durfte. Haul zeige ich euch noch, aber der Tag an sich war einfach richtig schön und ich hoffe sehr, dass so ein Treffen in nicht zu weiter Ferne nochmal wiederholt wird! Mit dabei waren übrigens Angelina, Katja, Jojo, Melanie und Isi, falls ihr ein wenig stalken wollt. 😉

 

… auf meinen Streifzügen über welt-weite-Wiesen:

  • Eine Anleitung für Splatter Nägel finden wir bei Revojas, steht auch schon lange auf meiner „mal probieren Liste“…
  • Bei MsLinguini gibt es Swatches der Metallics LE von trend it up!. Ich muss mal schauen, was ich mitnehme, sie reizen mich auf jeden Fall schon. Leider waren bei unseren dm Filialen alle Nuancen, die mich interessieren ausverkauft.
  • Die Gewinner der OMD3 Challenge wurden unter anderem bei Craftynail bekannt gegeben. Im Endeffekt habe ich doch nicht teilgenommen, ihr habt ja gemerkt, dass es mir zur Zeit ein wenig viel geworden ist.
  • Joana hat 5 Tipps parat, wie man seine Handschrift verbessern kann. Klingt an sich interessant und auch reizvoll, aber ob ich dafür Zeit finde…
  • Der Beitrag ist zwar schon von Juli, aber da ich den Blog grade erst entdeckt habe, ist er für mich sehr aktuell, zumal das Thema ohnehin eigentlich immer interessant für mich ist und sein sollte. Kaylene schreibt nicht auschließlich, aber doch primär gerichtet an Christen. Da ich grade „religiöse“ Sprache nur sehr holprig übersetzen kann, aber wohl jeder versteht, was gemeint ist, übersetze ich ihren Titel mal nicht – 7 practical ways you can bless your husband. Klingt für einige von euch vielleicht altmodisch oder auch albern, aber ich versuche diese Tipps durchaus in meinen Tag zu integrieren und ich bin mir ziemlich sicher, dass diese Dinge (nichts spektakulär Neues) auch für nicht-christliche Ehefrauen von Interesse sein sollten. Mir zumindest geht vieles doch zu schnell unter und so klare Tipps können da mit Sicherheit hilfreich sein.
  • Erbse hat eine Liste erstellt (oder aktualisiert) mit einigen veganen Nagellackmarken, die auch alle tv-frei sind. Natürlich nicht vollständig, aber ist doch immer gut, wenn man viele „Orte“ hat, bei denen man  nochmal nachsehen kann!

 

Das war’s auch schon von mir! Wie habt ihr die letzten Wochen so verbracht? Habt ihr auch schon mal so ein Blogtief und wisst einfach nicht, woher ihr die Zeit nehmen sollt? Hoffe ihr bleibt mir trotzdem erhalten, auch wenn ich seltener und teilweise auch etwas (für meine Verhältnisse) wortkarger schreibe!

Eure Irma

 

Advertisements

12 Gedanken zu “Der vier-Wochen-Rückblick #5

  1. happyface313 schreibt:

    🙂 Du warst ja in den letzten Wochen auch extrem fleissig! Hast ein Post nach dem anderen gebracht; da kann ich verstehen, dass irgendwann die Luft ‚raus ist, insbesondere wenn Du jetzt wieder arbeiten musst.
    Es tut mir sehr leid, dass wir uns in Wien nicht getroffen haben, aber es ist sich dann leider doch nicht „ausgegangen“ (Du müsstest verstehen, was das bedeutet), bei uns ist Zuhause gerade einiges los. Aber wir sind ja beide nicht aus der Welt. irgendwann, irgendwo wird’s klappen.
    Einen schönen Nachmittag noch und liebe Grüße 🙂

  2. Ninjaprooved schreibt:

    Ich bleib dir immer treu, so das war das wichtigste und ansonsten bin ich auch immer noch sehr eingespannt mit unserer Gründung. Wir haben offiziell letzte Woche unseren Businessplan fertig erstellt und die Zitterpartie mit den Banken hat nun begonnen. Ich umarme Dich lieb ❤

  3. Minchens Lackstube schreibt:

    Ohja das kenne ich nur zu gut, man hatte es ja auch bei mir gesehen, nach dem ganzen Umzugsstress wurde das Bloggen irgendwie immer weniger, ich hatte keine zeit und irgendwie wusste ich auch nicht wirklich was ich Bloggen sollte bzw. fehlte mir die Lust zu Lackieren. Jedenfalls werde ich dir und deiner Lackwiese definitiv treu bleiben, weil ich Dich und deinen Blog einfach sehr gerne mag.

    Liebe Grüße ❤

    • irismaya2 schreibt:

      Ja, manchmal geht anderes einfach vor, auch wenn meine Blogging-Unlust eher gering war/ist, aber wenn man nicht fit ist oder zu viel anderes um die Ohren hat…
      Das ist wirklich total lieb von dir, ich freu mich auch, dass du wieder aktiver bist!! 🙂

  4. Nadine schreibt:

    Das mit der Handschrift finde ich ja irgendwie interessant. Ich weiß noch, wie ich damals in der Schule saß und immer die der anderen Mädels bewundert habe. Mittlerweile mag ich meine aber ganz gerne. Trotzdem werde ich mir das mal genauer anschauen.. 🙂

  5. Ida schreibt:

    Ich glaube, solche Phasen hat jeder mal. Schau dir mein letztes halbes Jahr an. Da gab es manchmal nur einen Post die Woche. 😀 Das Leben geht einfach immer vor. 😉

  6. Kathi schreibt:

    Ich hoffe dir geht es bezüglich deines Eisenmangels schon besser. Und ich bin schon super gespannt auf die Bilder von deinen reisen. ♥
    Liebe Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s