Herbststamping + Nail Art Anleitung auf Pinkmelon III

Da ich von den Pinkmelon-Damen gefragt wurde, ob ich Lust habe, nochmal ein Tutorial für das Magazin zu machen (worauf ich natürlich ja geantwortet habe), habe ich die Gelegenheit genutzt und mich nochmal an ein Reverse Stamping heran gewagt.

Hier möchte ich euch heute nur Basis und Endergebnis zeigen. Ein ausführliches Tutorial findet ihr hier auf Pinkmelon. Ein reines Bildtutorial (also ohne mein liebes Blabla) habe ich aber auch hier auf Instagram hochgeladen.herbstliches Reverse Stamping (1)

herbstliches Reverse Stamping (2)Als Basis habe ich endlich nochmal crazy about green lackiert. Noch so ein altes p2 Schätzchen von mir, das seit Beginn des Blogs und der vielen Neuzugänge viel zu lange unbeachtet in einer Kiste geschmort hat. Dabei habe ich ihn vorher soooo geliebt! Es ist ein so tolles Grün, das für mich sowohl zu Frühling und Sommer als auch in den Herbst passt und hat einen sehr feinen hübschen Schimmer. Der Lack ließ sich auch nach ein paar Tropfen Nail Polish Thinner gut auftragen und ich habe 2 Schichten lackiert. herbstliches Reverse Stamping (3)

herbstliches Reverse Stamping (4)Für das Reverse Stamping habe ich eine Reihe glänzender Lacke und eine Stamping Plate aus dem Bornpretty Store benutzt.

herbstliches Reverse Stamping (11)

V.l.n.r.: essence nail art stampy polish – 002 stamp me! black; p2 Color Victim – 780 crazy about green; RdeL Young Nail Colour – 17 precious metal; RdeL Young Nail Colour – 25 gold rush; p2 Catch the Glow – 050 copper flash; trend it up! the metallics – 060; BP-19

Da Stamping Decals nicht ganz wenig Arbeit sind und ich Akzentnägel auch nicht schlecht finde, habe ich nach einigem Überlegen (und ein wenig Beratung durch die Maniswappies) auf die anderen Nägel Striping Tape und ein Strasssteinchen geklebt.

Passenderweise fängt heute auch die #frischlackiertchallenge im Oktober von Steffi an und das erste Thema ist „Fall“. Alle 9 Themen werde ich nicht schaffen, aber vielleicht jedes zweite oder dritte. Mal schauen. 🙂

Und auch zu Gedankensplitter passt das Design, aber dazu die Tage mehr. 😉

Und jetzt – viiiiiiiele Bilder (sogar von beiden Händen), weil ich mich wirklich nicht entscheiden konnte. 😉 herbstliches Reverse Stamping (12)

herbstliches Reverse Stamping (13)

herbstliches Reverse Stamping (14)

herbstliches Reverse Stamping (15)

herbstliches Reverse Stamping (16)

herbstliches Reverse Stamping (17)

herbstliches Reverse Stamping (18)

herbstliches Reverse Stamping (19)

herbstliches Reverse Stamping (20)

herbstliches Reverse Stamping (21)Ich hoffe, euch gefällt das Design und ich würde mich natürlich freuen, wenn ihr mal – ob ihr die Technik nun kennt oder nicht – bei meinem Tutorial auf Pinkmelon vorbeischaut und mir auch dazu eure Meinung da lasst!

Eure Irma

Advertisements

11 Gedanken zu “Herbststamping + Nail Art Anleitung auf Pinkmelon III

  1. frischlackiert schreibt:

    Wow, was für eine Knaller-Farbe! Dein Stamping sieht total klasse aus, die Farben sind sehr sehr schön zusammen ausgewählt. Die Strass-Steinchen sehen auch sehr hübsch dazu aus. Hätte nicht gedacht, dass so ein knalliger Lack auch zu Herbst passt, aber du hast soeben das Gegenteil bewiesen! Freu mich sehr, dass du bei ein paar Themen dabei bist :-* Liebste Grüße, Steffi

    • irismaya2 schreibt:

      Ach Steffi, danke!! Freut mich total, dass dir das Design gefällt. Und die Farbe liebe ich einfach. 🙂 Für Donnerstag hab ich das Design schon fertig, ich denke eins pro Woche dürfte ich schaffen. 🙂

  2. Kathi schreibt:

    So ein schönes Herbstdesign. Ich glaube, mir wäre es noch lieber, wenn alle Nägel voller Blätter wären, aber so ist es auch sehr schön. ♥

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s