Catrice Neuheiten – Teint & Lippen

PicMonkey CollageHeute gibt es also den zweiten Teil meines Catrice Pakets. Die Lacke habe ich euch hier schon gezeigt, heute komme ich zu Produkten aus dem Bereich Teint und Lippen.

 

Highlighting Powder – 010 Stardust

„Der Highlighting Powder besticht als samtig-weicher Puder mit Pearl-Effekt. Die zarten Rosa- und Champagnertöne hinterlassen strahlende Lichtreflexe sowie einen tollen Glow auf der Haut. Ein Highlight für Highlights.“DSCI0224Beide Nuancen enthalten 5g und kosten 3,99 €.

Soweit die Theorie. Die Praxis sah bei mir so aus, als das Paket ankam:DSCI0227Tja, ziemlich ärgerlich. Ich frage mich immer wieder, warum die Pakete, die von cosnova verschickt werden, so schlecht verpackt sind. Ich bin nicht die erste, die das Problem anspricht, aber irgendwie scheint sich daran nichts zu ändern…

Ich will nicht undankbar klingen, aber ein wenig schmälert es die Freude schon, wenn alle Produkte im Paket voll Highlighter oder schlimmer noch Nagellack oder Bodyspray sind. Aus diesem Grund gibt es für den Highlighter auch keine wirkliche Review. Eine kurze Übersicht darüber, wie ich ihn“repariert“ habe und meine Glitzerhände als Swatch müssen dieses Mal ausreichen.

Falls ihr Fragen habt, fragt! Mir ist grade nicht nach Anleitung oder Tutorial, es wäre nur zu schade, den Highlighter komplett in die Tonne zu kloppen. Die hübsche Prägung ist natürlich hin. 😦

Vor lauter Frust ist der Highlighter auch erstmal in meiner Kosmetik-Fundus-Kiste verschwunden, wo er auch noch ein wenig vor sich hin schmollen muss. Hab im Moment noch einen und muss mich mit diesem auch erst wieder versöhnen. 😉

 

Liquid Camouflage High Coverage Concealer
– 010 Porcellain

„Augenringe, Unebenheiten und Rötungen im Gesicht gehören der Vergangenheit an – die Liquid Camouflage bietet optimale Deckkraft bei gleichzeitiger Pflege. Der flüssige Concealer ist hochpigmentiert, wasserfest und dadurch besonders langanhaltend. Der praktische Flockapplikator garantiert einfaches Auftragen.”DSCI0037

Der Concealer enthält 5ml und kostet 3,49€.

PicMonkey CollageDie Verpackung ist wohl am ehesten mit der eines Lipgloss’ zu vergleichen, auch der Applikator ist entsprechend. Von außen kann man bereits den Farbton den Concealers erkennen und natürlich auch, wie viel Produkt man bereits verbraucht hat.

DSCI0056Mithilfe des weichen Applikators kann man den Concealer recht präzise auftragen. Ich verteile ihn anschließend mit einem Make-up Ei, womit ich einfach am besten zurechtkomme. Dabei lässt er sich gut und gleichmäßig verteilen, ohne zu schnell anzutrocknen oder fleckig zu werden.

Neben 010 Porcellain ist noch eine etwas dunklere Nuance – 020 Light Beige – erhältlich. Ich habe keinen sehr blassen Hautton, sondern habe einen eher leicht gebräunten (und meiner Meinung nach gelblichen) Teint. Da ich aber vor allem von einem Concealer erwarte, Augenringe zuverlässig abzudecken, greife ich hierbei gerne zu hellen Nuancen, die von meinen Augenschatten ablenken sollen und bin mit Porcellain, einem wirklich sehr hellen Ton, sehr zufrieden.
Von der Konsistenz her würde ich den Concealer als cremig bezeichnen. Im Gegensatz zu vielen flüssigen Concealern, die ich bisher probiert habe, ist er eher fest und trocknet schnell, wenn er eingearbeitet ist. DSCI0059
Die Deckkraft ist wirklich sehr gut, was man schon beim Auftrag merkt. Die Deckkraft büßt beim Verblenden mit dem Make-up Ei natürlich ein wenig ein, aber selbst dabei ist keinerlei Schichten nötig und nachdem ich mit dem Ei den Concealer verteilt habe, empfinde ich die Deckkraft als perfekt.

• Abdecken von Augenringen:
Hier versagen für mich viele Concealer, da dunkle Stellen durchscheinen oder ich mehrere Schichten benötige. Der Liquid Camouflage Concealer konnte mich aber wirklich komplett überzeugen, was das Abdecken von Augenringen angeht und selbst an sehr schlimmen Tagen fühle ich mich jetzt viel wohler, ohne 5 Schichten Concealer auftragen zu müssen. Besonders durch den hellen Ton lässt der Concealer meine Augen deutlich wacher aussehen.
(Nicht wundern, beim dritten Bild habe ich leider aus Versehen das „falsche“ Auge fotografiert – und generell bitte nicht erschrecken ^^)PicMonkey Collage Augen

• Abdecken von Pickeln und Rötungen:
Auch das Abdecken von Pickeln und Rötungen gelingt ohne Probleme. Hier ist der Concealer fast überqualifiziert, weswegen ich nach den ersten Versuchen wieder zu meinem alten Concealer mit geringerer Deckkraft gegriffen habe, da ich selten wirklich so eine starke Deckkraft benötige und lieber erstmal das aufbrauche, was noch zuhause ist. Aber natürlich gibt’s auch hier an der Deckkraft nichts zu meckern.

• Abdecken von Tattoos:
Ich fand diesen Hinweis ehrlich gesagt etwas seltsam (auf dem Röhrchen selbst wird damit geworben), weil ich noch nie darüber nachgedacht habe, ein Tattoo überhaupt mit Make-up abzudecken. Da ich aber Tattoos habe und Catrice hiermit wirbt, habe ich es einmal ausprobiert. Nach 4 Schichten Concealer ist das Tattoo zwar deutlich verblasst, aber immer noch sichtbar. Ich schätze, es würde weniger auffallen, aber je nach Körperpartie, würde man wohl auch Make-up Reste in den Klamotten wiederfinden, was ich nicht so schön finde. So oder so halte ich Make-up nicht wirklich für geeignet, Tattoos zu verbergen. Wer ein eher kleines Tattoo im Hals- oder Gesichtsbereich hat, dürfte das mit ein paar Schichten Concealer aber doch halbwegs gut verbergen oder zumindest weniger auffällig erscheinen lassen können.PicMonkey Collage Tattoo

Auch die Haftfestigkeit ist wirklich klasse. Bei mir hält der Concealer den ganzen Tag – ohne Absetzen in Augenfältchen oder irgendwelchen Flecken. Ob der Concealer auch pflegende Eigenschaften hat, kann ich schlecht beurteilen, aber auf jeden Fall trocknet er meine Haut nicht aus.

Ich kann den Concealer wirklich nur empfehlen, wenn ihr wie ich immer wieder mit wirklich dunklen Augenringen zu kämpfen habt! Ich werde ihn definitiv nachkaufen wenn er leer ist!

 

 

Shine Appeal Fluid Lipstick – 070 Better Make A Mauve

„Der Shine Appeal Fluid Lipstick ist ein wahrer Beauty Hybrid und vereint die pure Farbe eines Lippenstiftes mit dem maximalen Glanz eines Gloss. Ein Plus an Pflege bietet enthaltenes Vitamin E, welches die sensible Lippenpartie umsorgt und ein strahlendes und ebenmäßiges Finish verleiht. Mit Nuancen von zartem Nude bis klassischem Rot erfüllt der Shine Appeal Fluid Lipstick alle Farbwünsche.“

DSCI0096Die Shine Appeal Fluid Lipsticks sind komplett neu im Sortiment erhältlich. Alle 12 Farben enthalten 5ml und kosten 3,99€. Auch wenn sie den Namen „Lipstick“ tragen, sind sie auf der Internetseite von Catrice unter Lipgloss gelistet, was meiner Meinung nach auch passender ist.

PicMonkey Collage2Die Verpackung der Fluid Lipsticks ist schon etwas Besonderes, auch wenn man sie so ähnlich auch schon bei anderen Marken gesehen hat.
Die Hülse ist eckig mit einem schwarzen Plastikdeckel zum Aufdrehen, an dem der Applikator befestigt ist. Der untere Teil ist durchsichtig und innen so geformt, dass der flüssige Lipgloss anscheinend die typische Form eines Lippenstifts hat. Schwer zu erklären, aber man sieht es auf den Bildern denke ich ganz gut.

DSCI0116Wie ein üblicher Lipgloss hat auch der Fluid Lipstick einen Flockapplikator. Der Auftrag damit gelingt ohne Probleme. Ich empfinde den Auftrag und auch das Tragegefühl als sehr angenehm. Der Gloss ist nicht zu klebrig und sehr weich auf den Lippen.DSCI0111Wie der Name schon sagt handelt es sich bei dieser Farbnuance um einen Gloss in mauve oder vielleicht eher altrosa, der leichten Glitzer enthält. Den Glitzer sieht man meiner Meinung nach aber vor allem in der Packung und weniger auf den Lippen.
Da der Gloss meiner natürlichen Lippenfarbe sehr ähnlich sieht, habe ich auch ein Foto gemacht, wo ich nur eine Seite meiner Lippen geschminkt habe. Ich finde es ist ein typischer Fall von „meine Lippenfarbe nur schöner“, da ein toller Glanz hinzu kommt und meine Lippen viel gepflegter aussehen.DSCI0119Die Deckkraft ist für einen Lipgloss ziemlich gut, aber natürlich nicht so stark wie die eines cremigen Lippenstifts.

Die Haftfestigkeit ist von der Farbe her für mich schwer zu beurteilen, da der Ton wie gesagt meiner Lippenfarbe sehr ähnlich ist. Der Glanz bleibt einige Zeit erhalten, trägt sich nach und nach ein wenig ab und meine Lippen fühlen sich lange Zeit weich und gepflegt an. Essen und Trinken übersteht der Gloss nicht sonderlich gut, aber ansonsten bin ich mit der Haftfestigkeit zufrieden.DSCI0105

Ich trage den Fluid Lipstick wirklich gerne und finde gerade diese Farbnuance für den Alltag super, da ich auf der Arbeit ungern stark geschminkt aussehe. Da mich der Gloss auch unabhängig von der Farbe überzeugen konnte, werde ich mir beizeiten bestimmt auch die anderen Nuancen der Reihe mal genauer angucken!

 

Fazit

Auch wenn der Highlighter ziemlich lädiert bei mir angekommen ist und ich mir wünschen würde, dass die Produkte in den cosnova Päckchen sicherer verpackt würden, ist mein Gesamteindruck der neuen Produkte ziemlich positiv. Vom Concealer bin ich absolut überzeugt, das ist mit Abstand der beste, den ich bisher hatte und der Fluid Lipstick hat mich neugierig auf die restlichen Lippenprodukte gemacht, die neu eingezogen sind.

 

Welche Produkte habt ihr euch aus der neuen Theke geholt, was hat euch überzeugt, was eher enttäuscht? Ich hoffe ich schaffe es bald, euch den dritten und letzten Teil meines Pakets zu zeigen, da warten noch ein paar hübsche Produkte auf euch. 🙂

Eure Irma

8 Gedanken zu “Catrice Neuheiten – Teint & Lippen

  1. corinnawe schreibt:

    Den Concealer werde ich mir auch mal ansehen , der klingt echt super 🙂 das mit den schlecht verpackten Sachen von cosnova verstehe ich auch nicht, leider ist bei mir auch mal ein testpäckchen mit ausgelaufenem Nagellack angekommen, nicht gerade angenehm.

    • irismaya2 schreibt:

      Ja, der ist super und ich hab auch sonst nur positive Reviews gefunden.
      Bah, also Nagellack find ich noch ärgerlicher. Ich finds allerdings sehr positiv, dass cosnova auf die Kritik eingegangen ist. Hatte das in der Mail mit dem Link zu diesem Beitrag nochmal extra erwähnt und das wurde offensichtlich zur Kenntnis genommen. Auch wenn ich nicht unbedingt glaube, dass die daran was ändern. 😉

  2. Nadine schreibt:

    Gott bist Du süß. Wo hast Du denn Augenringe?? ^^ Ich seh da auf Foto 1 im Grunde kaum einen Schatten. Da müsstest Du mal meine sehen. Aber vielen Dank für die Review. Werd mir den wohl auch mal zulegen.. 🙂

  3. Kathi schreibt:

    Wie ärgerlich, dass die es bei cosnova einfach nicht hinbekommen Puderprodukte anständig zu verpacken.
    Den Lipgloss als Liquid Lipstick zu verkaufen, finde ich ja etwas seltsam, weil der für mich keinerlei Ähnlichkeit mit dem hat, was ich als flüssigen Lippenstift kenne. Trotzdem ist es wirklich ein hübsche Farbe. (:
    Liebe Grüße

    • irismaya2 schreibt:

      Oder generell Produkte, Nagellack und ähnliches geht ja auch immer mal wieder kaputt… Aber immerhin haben sie mir jetzt eine Rückmeldung geschickt, dass die Kritik weiter gegeben wird, auch wenn ich bezweifel, dasss das groß was ändert. ^^
      Lipstick wohl deshalb, weil er farbintensiv ist und ich empfinde ihn auch als deckender als üblichen Lipgloss, aber natürlich ist das kein Lippenstift, sieht nur in der Verpackung ein wenig danach aus. 😉

Schreibe eine Antwort zu irismaya2 Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.