Der vier-Wochen-Rückblick #7

PicMonkey CollageJetzt sind es doch wieder fast fünf Wochen geworden, mein Zeitplan der letzten Tage ist ein wenig durcheinander geraten. Aber dazu gleich mehr.

Das war los in den letzten vier Wochen…

 

… auf meiner kleinen Wiese:

  • Unter anderem war bei uns in der Schule Tag der offenen Tür, pädagogischer Tag und dazu musste ich die Klasse zum Teil leer räumen, bzw. die Wände frei machen, da in den Ferien der Klassenraum neu gestrichen wurde. War also etwas anstrengend. Die erste Klassenarbeit und der erste Sachunterrichtstest (sowohl für die Kinder als auch für mich als Klassenlehrerin, bisher habe ich Tests und Arbeiten nur im Ref. in einer „fremden“ Klasse geschrieben) haben auch noch zur Anspannung beigetragen.
  • Dementsprechend war ich mehr als froh, als die Ferien angefangen haben. Wir haben einen Ausflug zum Wildpark gemacht, ich habe zweimal meine Oma besucht, mich mit Freundinnen getroffen, wir waren bei IKEA und ich hab mich auch einfach mal ein wenig ausgeruht.
  • Leider sind meine Rückenschmerzen, die ich schon vor den Ferien hatte, in der letzten Woche immer schlimmer geworden, sodass ich seit Samstag den Großteil des Tages mit einem Wärmekissen im Bett verbringe, weil nur Liegen nicht wirklich unangenehm ist. Von Montag bis heute war ich auch krank geschrieben. Morgen versuche ich dann aber, arbeiten zu gehen und hoffe, der Schmerzpegel bleibt erträglich.
  • Der andere Grund, warum sich mein Blog- und Zeitplan allgemein etwas verschoben haben, ist auf meinen Laptop zurück zu führen. Vor ein paar Tagen ist, wie es scheint, etwas im Bildschirm gebrochen, sodass inzwischen mehr als 50% der Fläche nicht mehr erkennbar sind. Mein Mann hat mir für den Übergang seinen alten, auch nicht mehr ganz funktionierenden Bildschirm aus dem Keller geholt, aber so richtig praktisch ist das nicht. Ich habe schon einen neuen Laptop bestellt. Ich hoffe, er kommt heute an und ich bin zufrieden mit ihm, damit ich ihn dann morgen richtig in Betrieb nehmen kann…

 

… auf meinen Streifzügen über welt-weite-Wiesen:

  • Meine liebe Samy hat ihren neuen Blog unter dem Namen Farbgeschichten gestartet. Schaut unbedingt mal bei ihr vorbei!
  • Sophia berichtet recht ausführlich von ihrem Sommer – Nagelbilder natürlich inklusive. Schön, wieder etwas von ihr zu hören!
  • Bei Alicia gibt’s einen tollen Tipp für Bloghintergründe. Hab ich mir direkt mal auf meine Wunschliste gepinnt. 🙂
  • Tami hat Apfel-Karamell-Rosen gebacken, die mal direkt auf meine „to-cook-Pinnwand“ gewandert sind. Sehen mega gut aus!!
  • Kathi zeigt ein DIY für einen wirklich süßen Broschenhalter.
  • Bei Alicia habe ich einen Tipp gefunden, wie man mit Kindern das Bibellesen mit Leben füllen kann. Das ist für mich zwar aktuell noch kein Thema, aber mir passiert es selbst als relativer Bibel-Neuling auch immer wieder, dass ich Passagen nur lese, anstatt sie wirklich aufzunehmen. Also nehme ich mir die 5 R’s auch zu Herzen, nicht immer habe ich Zeit und Ideen für Bible Journaling, aber jedes Lesen sollte mehr als „stumpfes“ Dekodieren sein.

 

Und jetzt interessiert mich natürlich wie immer, wie eure letzten Wochen so waren! Vielleicht habt ihr ja auch den ein oder anderen Link, den ihr mit mir teilen möchtet. 🙂

Eure Irma

9 Gedanken zu “Der vier-Wochen-Rückblick #7

  1. happyface313 schreibt:

    🙂 Mein Tag scheint nicht genügend Stunden zu haben und entsprechend sahen meine letzten 5 Wochen aus.
    Toll, wenn auch sehr kurz, war mein USA-Besuch Anfang des monats.
    Dir weiterhin gute Besserung und liebe Grüße 🙂

  2. Ida schreibt:

    Diese Holz-Fotohintergründe finde ich auch spannend. Ich weiß nur nicht, ob das bei Nagellackbildern aussieht. 😀
    Meine letzten Wochen waren ganz gut. Ich habe die Wohnung weiter eingeräumt und noch ein paar Sachen gekauft, hatte Uni und Herbstferien. 🙂

    • irismaya2 schreibt:

      Bei Produktbildern passt das besser, das stimmt, aber die mach ich ja auch immer wieder, von daher überlege ich schon… 🙂
      Klingt gut, hoffe es geht bei dir halbwegs entspannt weiter. 🙂

  3. Kathi ⛄ schreibt:

    Ich hoffe, dass es deinem Rücken bald besser geht. Warst du denn schon beim Arzt?
    Und hoffentlich ist auch mit deinem Notebook jetzt wieder alles gut. (:
    Ich bin jetzt auf jeden Fall froh, dass ich eine Woche Ferien habe.
    Liebe Grüße
    Kathi

Schreibe eine Antwort zu Ida Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.