Anny Vintage home

Ihr habt es bestimmt schon mitbekommen – bei Tine und Lotte gibt es eine neue Blogaktion, bei der ich heute gerne das erste Mal mitmachen möchte. Unter dem Motto „wir lackieren“ geben die beiden jeden Monat eine oder auch mehrere Lackmarken vor und versuchen sich durch ihre Sammlungen zu lackieren, natürlich mit tatkräftiger Unterstützung aller, die ein ähnliches Problem mit unlackierten Schätzchen haben.anny vintage home (1)Diesen Monat ist die Marke ANNY gefragt, von der ich nicht sehr viele, aber doch ein paar Lacke besitze. Schauen wir mal, ob ich im Januar alle zeigen werde, ich bezweifel es eher. 😀 Aber einen Anfang möchte ich zumindest machen und zwar mit Vintage Home, den ich bei einer Lackaktion von ANNY gewonnen/geschenkt bekommen und schon vor ein paar Wochen, wenn nicht sogar schon Monaten, lackiert habe.anny vintage home (2)anny vintage home (3)Auch wenn ich wegen der Tierversuche natürlich kein großer ANNY Fan bin, muss ich doch sagen, dass ich vom Lackieren her bisher nur gute Erfahrungen mit der Marke gemacht habe. Die Pinsel sind einfach super und auch Trockenzeit und Haftfestigkeit waren bisher immer gut. anny vintage home (4)anny vintage home (5)Vintage Home ist allerdings ein wenig sheer, weswegen ihr hier drei Schichten seht.Die Farbe ist ganz klar Lila, vielleicht schon Flieder oder Lavendel, aber teilweise kann man auch einen grau-bräunlichen Unterton erahnen. So wirklich gefällt er mir nicht, was vielleicht auch ein wenig an der Streifigkeit liegt oder an diesem seidenähnlichen Finish (wirklich metallisch ist das für mich nicht, auch wenn ich das schon mehrfach gelesen habe), wenn ihr versteht, was ich meine.
Egal warum, Vintage Home ist von der Optik her einfach nicht so mein Fall, weswegen ich den Lack bei Hot oder Schrott auch schon abgegeben habe. anny vintage home (6)Dafür passt er aber natürlich zu den LilaLauneLacken von Shirley & ihren Mädels, weswegen ich den Post auch mal passend für einen Samstag vorbereitet habe und nun in die Galerie eintragen werde.

Was sagt ihr zu dem Lack? Hättet ihr ihn behalten? Und wie viele unlackierte ANNYs stehen bei euch noch rum? Bei mir sind es nach diesem hier noch 5. Wir werden sehen, wie lange ich brauche, alle zu lackieren. ^^

Eure Irma

6 Gedanken zu “Anny Vintage home

  1. Shirley schreibt:

    Ich bin bei diesem Lack etwas zwiegespalten. Farblich gefällt er mir gut, aber das Finish ist nicht so meins, weil es aussieht, als würde ein Schleier über der Farbe liegen. Ich glaube, in Metallic würde er gut aussehen.^^

  2. lotte schreibt:

    Schön, dass du mitmachst. 🙂 Ich kann nicht oft genug sagen, wie sehr ich mich über dieses wahnsinnige Feedback von euch allen zu unserer Aktion freue!
    Und den Lack habe ich auch noch vor mir. Genauso wie weitere 18 unlackierte ANNYs… ^^

    LG Lotte

  3. Älono schreibt:

    Ich finde ihn auch eher furchtbar – soweit ich mich erinnern kann, musste meine Version auch umziehen (oder schmort in einer Kiste vor sich hin…) 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.