Maniswappies – Holostreifen

Neuer Monat, neues Maniswappies Design! Da es das letzte Design bedingt durch unser Treffen erst Mitte bzw. schon fast Ende Dezember gab, haben wir unser Design für diesen Monat auf den zweiten und nicht wie sonst auf den ersten Sonntag gelegt. Dieses Mal haben wir wie sonst auch üblich wieder mal nach einer Vorlage lackiert, die von der unglaublich talentierten Bloggerin pshiiit stammt.

Hier könnt ihr euch das Original ansehen, das einfach nur perfekt ist! Abgesprochen haben wir, dass die Holostreifen in beliebigen Farben lackiert werden können, die Base haben alle schwarz-weiß gehalten.nailart holostreifen (1)nailart holostreifen (2)Wenn man sich das Original genau anguckt, sieht man, dass dort nicht mit Striping Tape gearbeitet wurde. Für mich sieht es eher nach einem dry oder drag marble aus, aber da ich vorher wusste, dass mir das misslingen würde, habe ich mich für die einfachere Variante entschieden und irgendwie hat dieser simple Kontrast etwas.

Die meisten von uns haben glaube ich ähnlich gearbeitet – Hololack auf Folie lackieren, in feine Streifen schneiden und dann auf den Nagel kleben. nailart holostreifen (3)nailart holostreifen (4)Ich hasse sowas ja. Teilweise hab ich die Folie kaum vom Lack abbekommen, die Streifen sind insgesamt zu breit und zu dick (!!) und dann auch noch unterschiedlich. So filigran und symmetrisch wie es sein sollte, habe ich es einfach nicht hinbekommen und ich war ziemlich frustriert am Ende. Aber irgendwie ging es uns fast allen so. Manchmal suchen wir uns einfach ein Design aus, sind alle totaaaal begeistert und kriegen dann die Krise bei der Umsetzung. 😀 Obwohl die Designs der anderen echt toll geworden sind, da ist das Gemecker meiner Meinung nach total unangebracht…nailart holostreifen (5)nailart holostreifen (6)Zeigen wollte ich euch das Design natürlich trotzdem. Ich bin einfach gerne Teil der Maniswappies und selbst wenn ich mit meinem Ergebnis nicht zufrieden bin, liebe ich wie immer die Collage. Im Übrigen kam hier zum ersten Mal Under the Pink von il était un vernis zum Einsatz, den ich ja von den Mädels bei unserem Treffen geschenkt bekommen hatte. Eigentlich wollte ich grüne Streifen machen, aber dann fand ich es mit dem Hintergrund doch passender, die pinken zu nehmen. 🙂

nailart holostreifen (7)

V.l.n.r.: Catrice Colour Brightening Base Coat – 01 On Top Of The Alpes; p2 Color Victim – 500 eternal; il était un vernis – under the pink

Schaut doch mal bei den anderen Mädels vorbei! Verlinkt sind unten wie immer ihre Insta Profile.maniswappies collage januar

MelBeccaAngelina FionaLiviaKatjaIsiLauramein DesignAnnikaÄlono

Welche Farbe hättet ihr für die Streifen ausgewählt? Mir gefallen dieses Mal sowohl die dezenten als auch die knalligeren Varianten, aber ich hoffe doch, dass wir am nächsten Design wieder mehr Freude haben. Manchmal ist einfach der Wurm drin. ^^

Eure Irma

12 Gedanken zu “Maniswappies – Holostreifen

  1. happyface313 schreibt:

    🙂 Das sieht wirklich toll aus! Ich mag auch die Farbkombination schwarz, weiss und pink sehr. Hast Du für die pinkfarbenen Streifen eine Schablone verwendet? Oder hast Du den Nagel so abgelebt?
    Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart 🙂

    • irismaya2 schreibt:

      Dankeschön 🙂 weder noch – ich hab einfach eine große Fläche lack auf einen gefrierbeutel aufgetragen, trocknen lassen und dann mit cutter und lineal in streifen geschnitten. Allerdings wäre die deutlich einfachere Variante gewesen, striping tape bunt zu lackieren und dann aufzukleben, aber im nachhinein ist man immer schlauer. 😄

      • happyface313 schreibt:

        🙂 Auf die Idee mit dem Gefrierbeutel etc, wäre ich ja nie gekommen. Cool! Solche Sachen muss ich mir merken. Irgendwann werde ich auch mal so eine Art von Mail Art ausprobieren.
        Ganz liebe Grüße 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.