IN & OUT – Januar 2016

in&outDer erste Monat des Jahres ist schon wieder vorbei und damit wird es wieder einmal Zeit, sich meine Neuzugänge, Ausgaben und aufgebrauchte Produkte anzugucken.

IN

Tatsächlich war ich diesen Monat kein einziges Mal beim dm, weswegen ich mit etwas anderem starte, nämlich meinen ersten Lacken von Emily de Molly, die mir die olle Anfixerin Älono aufgezwungen… äääh, netterweise mitbestellt hat, als sie in den USA war und wie mir schien, jeden möglichen Nagellackrabatt ausgenutzt hat. 😉 Auch wenn ich lange hin und her überlegt habe, freue ich mich im Endeffekt riesig, dass nun Turbulence und vor allem Cosmic Forces bei mir einziehen durften. Ausgegeben habe ich inklusive Versand 14,79 Euro.in2 (1)Bei El Corazón gab es im Dezember ein Angebot, ich meine Versandkostenfrei ab 30 Euro oder so, bei dem ich unter anderem für mich ein paar Lacke von Kaleidoscope und El Corazón, sowie eine Stamping Plate von Moyou, Nail Vinyls und einen goldenen Lippenstift bestellt habe. Nach über einem Monat konnte ich das Paket dann Ende Januar beim Zoll befreien, sodass sich versandkostenfrei nicht soooo gelohnt hat, aber was solls. Ausgegeben habe ich für mich 22,74 Euro, die Zollgebühren ignoriere ich jetzt mal, die waren nämlich nicht eingeplant. ^^in6 (6)Auch Ende Januar kam meine zweite Love Beauty Box an, wenn ich es schaffe, stelle ich sie euch noch im Februar genauer vor. Bezahlt habe ich 20,00 Euro.in7 (1)Damit wären wir schon am Ende meiner Ausgaben, kommen wir zum schöneren Teil – jeder Menge Geschenke!

Den Anfang macht das Paket meiner wunderbaren Melanie, das mich schon im Dezember erreicht hat. Da auch etwas für den „Stöpsel“ dabei war und ich zu dem Zeitpunkt noch nicht sicher wusste, ob ich das Thema hier öffentlich teilen möchte, zeige ich euch das Geschenk erst jetzt. Mel hat nicht nur für mich vier wunderschöne Lacke und Nailartzubehör eingepackt, sondern auch an meinen Mann, die Hasis und meine Kleine gedacht. Ich hab mich wirklich unglaublich über die rührende Karte und das absolut unerwartete Geschenk gefreut!!in1 (2)in1 (3)Mit ein paar Maniswappies-Mädels hatten wir ein Neujahrs-Wichteln organisiert. Nachdem wir schon befürchtet hatten, dass mein Paket verloren wurde, kam es wieder bei der Absenderin an, sodass die arme Laura  es nochmal zur Post bringen und tatsächlich ein zweites Mal Porto bezahlen musste, was ich ehrlich gesagt eine Unverschämtheit finde, da der Fehler ganz eindeutig nicht bei ihr lag…
Über das Wichtelgeschenk habe ich mich natürlich trotzdem riesig gefreut, bei der zuckersüßen Karte und so absolut genialen Lacken wie unter anderem Cabaret von Picture Polish! ❤in3 (4)in3 (15)Absolut überraschend kam dann Ende Januar noch ein Paket für meine Tochter von der lieben Steffi, das mich einfach nur sprachlos gemacht hat. Ich hatte damit sowas von gar nicht gerechnet und habe mich umso mehr über das Geschenk und die liebe Karte gefreut!in4 (1)Am gleichen Tag kam auch noch dieser süße Koffer mit Weleda Produkten bei mir an, den uns meine Tante und Onkel geschickt hatten. Überraschungspost ist doch einfach das beste! 🙂in5 (4)Damit wären wir bei einer großen Menge Neuzugänge, aber Ausgaben von „nur“ 57,53 Euro, womit ich unter meinem neuen Ziel von 65 Euro liege und absolut zufrieden bin.

out

out (2)

  1. Das Fuß und Schuh Deo von Balea riecht zwar wirklich super, nachgekauft habe ich es aber nicht, vielleicht im Sommer wieder.
  2. Das Badeöl fand ich wirklich super, denn bei dem täglichen Baden am Ende der Schwangerschaft ist meine Haut irgendwann ziemlich ausgetrocknet und durch das Öl musste ich mich nicht nach jedem Bad intensiv eincremen. Außerdem roch es einfach total lecker.
  3. Mein Standard Nagellackentferner – der acetonfreie von ebelin. Brauche ich denke ich nicht viel zu zu sagen.
  4. Auch das Trockenshampoo von Batiste war ja hier schon ein paar Mal vertreten. Ich finds nach wie vor super, aber zur Zeit teste ich die farblose Varianten, die ich im Dezember gewonnen hatte.
  5. Die Heilerde Paste hatte ich als Gesichtsmaske benutzt und fand sie auch ganz gut. Da das Entnehmen aber gerne in einer ziemlichen Sauerei geendet ist, bin ich ganz froh, dass die Tube leer ist…
  6. Der Deo Zerstäuber cookie cat von Pussy Deluxe war trotz des ultra dämlichen Markennamens lange Zeit mein absolutes Lieblingsdeo, weswegen ich es auch sehr sparsam benutzt habe. Da Pussy Deluxe meines Wissens nicht tv-frei ist, kommt nachkaufen für mich leider nicht in Frage.
  7. Das Terra Naturi Washgel hatte ich euch hier vorgestellt. Ich mochte es zwar gerne, werde aber erstmal noch andere Produkte testen, bevor ich es ggf. nachkaufe.
  8. Den Fußbalsam von alverde mochte ich wegen des frischen Duftes und weil er so gut einzieht sehr gerne. Wenn ich die Fußbutter aus der gleichen Reihe aufgebraucht habe, werde ich ihn denke ich nachkaufen.
  9. Auch das Heilerde Serum von alverde mag ich sehr und benutze es täglich. Ich hatte auch noch eine Packung auf Vorrat.
  10. Die zweite Sorte aus dem alverde Dreierset „süßer Traum“ gefiel mir am besten vom Duft her. Aktuell mache ich das dritte Döschen leer.
  11. Das Lippenöl vom Body Shop roch zwar lecker minzig, war aber nicht so pflegend wie gehofft. Wird aber wegen der Marke ohnehin nicht nachgekauft.

Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit dem ersten Monat in 2016, mal sehen wie gut ich meinen Plan im restlichen Jahr umsetzen kann. 😀

Eure Irma

Advertisements

9 Gedanken zu “IN & OUT – Januar 2016

  1. emmasjoyofliving schreibt:

    Hallo Irma,
    mich interessiert das Heilerde-Serum von alverde – wie oft benutzt du das denn und konntest du einen lohnenswerten Unterschied spüren? Mit der Reihe liebäugle ich ja schon ein wenig…
    Liebe Grüße und Glückwunsch zur Schwangerschaft!!!
    Emma

    • irismaya2 schreibt:

      Hallo Emma,
      eigntlich habe ich lange Zeit täglich das Serum und das Gesichtstonic aus der Reihe benutzt und wollte mir demnächst noch das Waschgel kaufen, weil ich schon das Gefühl hatte, dass meine Haut deutlich reiner geworden ist. Seit der Geburt vom kleine Mops habe ich aber totale Probleme mit trockener Haut. Jetzt benutze ich es nur noch alle paar Tage und zusätzlich eine reichhaltige Feuchtigkeitscreme, weil die Haut sonst wirklich total austrocknet. Es kommt also denke ich sehr auf deinen Hauttyp an. An sich kann ich die Reihe aber sehr empfehlen.
      Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen. 🙂

  2. Älono schreibt:

    Da sind doch echt einige tolle Dinge eingezogen (natürlich vor allem die EdMs ;))
    Die Babysachen sind natürlich auch ganz zauberhaft niedlich 🙂
    Ich freue mich auch noch auf meine El Corazon Lacke – die müssten die nächsten Tage nach einigen Umwegen endlich bei mir eintreffen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s