Maniswappies – Jubiläum!

Kaum zu glauben, aber die Maniswappies gibt es tatsächlich schon ein Jahr! Zur Feier des Tages haben wir uns entschieden, nicht wie sonst ein Design nachzulackieren, sondern uns nailarttechnisch an unserem Gruppenlogo zu orientieren. ManiswappiesDas Logo hatte Annika wenn ich mich recht erinnere im zweiten Monat entworfen und ich finde es nach wie vor super!

Bei der Umsetzung waren wir alle frei, nur sollte es farblich zum Logo passen, was bei mir als Base zu smokey Nails in weiß, pink und altrosa geführt hat.maniswappies jubiläum (2) maniswappies jubiläum (3)Wirklich gut gefielen mir die smokey nails dieses Mal nicht, aber durch das restliche Design, fällt mir nicht mehr so sehr auf, wie unterschiedlich die einzelnen Nägel aussahen.

Das Design an sich ist wirklich einfach gehalten – ein # wie im Logo, steht natürlich auch dafür, dass wir uns über Insta gefunden haben, und ein Nagellackflaschenstamping auf dem RIngfinger. Die zwei schwarzen dreieickigen Nieten auf dem kleinen und auf dem Zeigefinger runden das Design dann ab, an die Schrift habe ich mich irgendwie nicht heran getraut…maniswappies jubiläum (4) maniswappies jubiläum (5)Das Stamping war übrigens eine mittlere Katastrophe. Kein Lack und kein Stamper wollte funktionieren, ich hab so ganz dezent die Krise bekommen. Dass es im Endeffekt noch Lücken aufweist, stört mich von daher dieses Mal gar nicht. Ich war froh, dass ich das Motiv überhaupt übertragen konnte. Keine Ahnung, was da los war. Seit dem Design habe ich erstmal die Finger von Stamping gelassen, aber bald probiere ich es nochmal. maniswappies jubiläum (6) maniswappies jubiläum (7)Inzwischen habe ich mich total an meinen eckigen Daumennagel gewöhnt, da kommen mir diese Bilder mit dem langen runden ganz seltsam vor. 😀 So richtig, richtig kurz kann ich Daumen- und Zeigefingernagel aber auch gar nicht feilen, die Haut unter dem Nagel ist da viel zu weit nach vorne gewachsen, die müsste ich mit abfeilen und das ist nicht so angenehm. Irgendwie stört mich das in letzter Zeit, aber dran ändern kann ich nun mal nichts… Ich schweife ab. ^^

maniswappies jubiläum (1)

V.l.n.r.: essence the gel nail polish – 09 # lucky; beauty2k – altrosa und weiß; RdeL Young Nagel Designer Lack – 03 black; p2 Color Victim – 500 eternal

Die Maniswappies – ein bunt zusammengewürfelter Haufen, der sich dank Samy auf Insta gefunden hat und inzwischen zu einer tollen Gruppe zusammengewachsen ist. 15 Mädels sind wir zur Zeit und dank dem Treffen letzten August in Dortmund und letzten Dezember bei mir in Aachen, kenne ich auch fast alle der Maniswappies persönlich. Per Whatsapp schreiben wir mittlerweile eigentlich täglich über allen möglichen Kram, längst nicht nur über Nagellack. Die Gruppe ist mir inzwischen wirklich ans Herz gewachsen und ich bin mir sicher, dort wirklich ein paar Freunde gewonnen zu haben!

Wie man zum Beispiel auch klar daran sieht, dass Melanie letztens ihr Wochenende bei ihrem Vater quasi für mich abgekürzt und mit dem Mops und mir einen tollen Tag verbracht hat. ❤ Dabei ist dann auch dieses Design entstanden, das wir zusammen lackiert haben. Ohne Mel hätte ich auch nicht dieses süße Stamping machen können.

Aber bevor es zu kitschig wird gibts jetzt noch schnell mein „Partnerfoto“ mit Mel und natürlich die Collage, die mir dieses Mal ganz besonders gut gefällt. Was zum einen an der Farbe liegt (Pink ist einfach toll), aber natürlich auch an den genialen Umsetzungen. Ich bin echt begeistert, wie schön die Designs geworden sind!

maniswappies jubiläum (8)IMG_5996

ÄlonoMel – mein DesignFionaAnnikaKatja – Helena – Michelle – Livia – Isi – Laura – Angelina – Samy – Jenny

Fiona, die dieses Mal die Collage gemacht hat, hat uns direkt noch eine Collagen-Collage mitgeschickt, auf der ihr alle Designs sehen könnt, die wir im Laufe des Jahres gemeinsam lackiert haben. Wahnsinn, oder?  IMG_6011Da ich die Idee so schön fand, hab ich nochmal alle meine Designs rausgesucht. Von 15 gemeinsamen Nailarts habe ich immerhin bei 13 mitgemacht. Ich kann mich ehrlich gesagt nicht entscheiden, welches mir am meisten gefällt. Das Neon Tribal Design in der Mitte, die Melonen und der lila Wald sind wohl meine Top 3.1462124676674Wie gefallen euch die verschiedenen Versionen und insgesamt unsere bisherigen Designs? Ich hoffe wir werden noch viele Nailarts gemeinsam umsetzen! Ich wiederhole mich, aber es macht einfach Spaß mit den Mädels – große #maniswappiesgängliebe ❤

Eure Irma

Advertisements

7 Gedanken zu “Maniswappies – Jubiläum!

  1. Älono schreibt:

    Ich bin wahrscheinlich der letzte unpersönliche Fleck, aber das ändert sich ja hoffentlich im Sommer 🙂
    Und von deinen Top 3 habe ich tatsächlich kein einziges mitgepinselt – toll sind sie aber trotzdem allemal! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s