Röschen auf Grau

Wie die meisten von euch mitbekommen haben werden hat gerstern die #frischlackiertchallenge von der lieben Steffi gestartet. Ich will dieses Mal versuchen, bei allen Themen mit dabei zu sein und hoffe die Vorgaben auch pünktlich umsetzen zu können. Da gestern aber schon für das Maniswappies Jubiläum reserviert war, gibt es meinen Beitrag zum ersten Thema „the power of flower“ eben einen Tag später.

sally hansen pumice + flower water decals (3) sally hansen pumice + flower water decals (4)Als Basis habe ich Pumice, meinen einzigen Lack von Sally Hansen lackiert, der im Mystery Grab Bag drin war, das ich im Februar Eliane abgekauft hatte.

Gekauft hätte ich mir die Farbe selbst wohl nicht, aber mir gefiel dieses Grau mit leichtem Oliveinschlag erstaunlich gut auf meinen Nägeln. Überhaupt war ich wirklich positiv überrascht von dem Lack. Der breite kurze Pinsel sah für mich nicht sehr vielversprechend aus, aber es ließ sich wunderbar damit lackieren. Trockenzeit und Deckkraft waren auch top und vor allem die Haftfestigkeit hat mich überzeugt – vier Tage hatte ich den Lack ohne den Hauch von Tipwear auf den Nägeln!

Übrigens seht ihr heute die ersten Bilder mit meiner neuen Kamera. Ich habe wirklich lange überlegt und bin total froh, dass ich mich für eine Kamera entschieden habe. Auch meine Nagelbilder haben mich häufig geärgert, aber vor allem meinem kleinen Zappelmops wurde meine Handykamera einfach nicht gerecht. Also habe ich mich nach ein wenig Beratung für die gleiche Kamera wie Laura entschieden, die mir generell immer wieder mit Rat und Tat zur Seite steht. ❤
Ich habe in diesem Beitrag extra so viele unterschiedliche Bilder reingepackt, da ihr hier gut seht, dass ich mich noch mit der Kamera vertraut machen muss, vor allem was Licht und Fokus angeht. Aber auch die Handhaltung muss ich quasi neu lernen. Mit der Handykamera waren Frontalbilder für mich quasi unmöglich, jetzt finde ich meine übliche Handpose mit der im Verhältnis zum Handy klobigen Kamera ganz schön schwierig. Ich freue mich total, dass ich dank Schwenkdisplay jetzt Frontalbilder machen kann, aber wie gesagt ist die Handhaltung eine ganz andere und vor allem die Fläschchen so in die Kamera zu halten ist sehr ungewohnt. Habt also ein wenig Nachsicht mit mir. 😉
Ach und ihr werdet natürlich trotzdem noch Handybilder zu Gesicht bekommen. Zum einen, weil noch etliche auf meiner Festplatte lagern und zum anderen, weil ich für ein schnelles Foto und auch unterwegs vermutlich weiterhin zum Handy greifen werde. sally hansen pumice + flower water decals (5)Zurück zum Lack und Design. Da ich mein Nailart Zubehör mehr benutzen will, habe ich mich dieses Mal für Water Decals entschieden, die ich vor Kurzem bei Sabrina gewonnen habe. sally hansen pumice + flower water decals (6) sally hansen pumice + flower water decals (7)Ich finde, die Decals passen nicht nur super zu Pumice, sondern auch einfach perfekt zu einem meiner Lieblingspullis. So was liebe ich ja und ich habe beides zusammen wirklich super gerne getragen.

sally hansen pumice + flower water decals (8) sally hansen pumice + flower water decals (9)

Die Decals ließen sich sehr leicht anbringen, aber leider gab es einige Falten, die man aber dank Top Coat kaum sieht. Mir gefallen sie auf jeden Fall super. Das nächste Mal kombiniere ich sie vielleicht mit rosa. Mal sehen. sally hansen pumice + flower water decals (10) sally hansen pumice + flower water decals (11) sally hansen pumice + flower water decals (13)Da die Decals wirklich „so richtig Mädchen“ für mich sind, möchte ich sie gerne noch bei der Mädchenzeit eintragen. sally hansen pumice + flower water decals (12) sally hansen pumice + flower water decals (2)Wie gefallen euch die Water Decals? Tragt ihr auch so gerne den Lack passend zur Kleidung oder ist euch das total egal? Jetzt, wo ich mehr Frontalbilder machen werde, muss ich demnach wohl auch mehr auf passende Kleidung achten, mal gucken wie gut mir das gelingt.

Eure Irma

Advertisements

10 Gedanken zu “Röschen auf Grau

  1. happyface313 schreibt:

    🙂 Generell trage ich gern meinen Lack passend zur Kleidung – aber die Farbharmonie ist mir wichtig, Ton-in-Ton nicht so.
    Schöne Fotos!
    Liebe Grüße 🙂

    • irismaya2 schreibt:

      Ist bei mir auch so. Für die Fotos schaue ich schon teilweise, wenn ich etwas sehr passendes habe, ansonsten reicht es, wenn sich die Farben nicht beißen. 🙂

  2. frischlackiert schreibt:

    Sehr schön, liebe Irma! Die neuen Bilder sind super toll! Und ich bin neidisch auf das Schwenk-Display, das hat meine Kamera nämlich nicht, daher kann ich solche Bilder leider gar nicht machen… Die Decals mit dem Gra zusammen sind super, fast schon ein wenig Vintage. Der Pulli dazu ist der Knaller 😀 Liebste Grüße! P.S.: Freue mich total, dass du bei der Challenge dabei bist :-*

    • irismaya2 schreibt:

      Das freut mich sehr, dankeschön Steffi! Ich liebe deine Bilder total! Mir fehlt ehrlich gesagt noch ein Stativ, denn so kann ich eigentlich nur Frontalbilder machen, ohne dass mir die Hand nach 10 Sekunden zittert. ^^

  3. corinnawe schreibt:

    Ich finde die Decals in Kombination zu dem grauen Lack einfach wunderschön. Was hast du dir denn für eine Kamera zugelegt? Liebe Grüße 🙂

  4. kunterdunkle schreibt:

    Oh ja, die Decals passen ja wunderbar zu dem Lack – und dem Shirt =)
    Ich achte auch darauf, dass ich kein Rot bei lilanen Nägel trage und umgekehrt, es muss irgendwie passen ^^
    Viel Efolg weiterhin mit der neuen Kamera!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s