silbriger Henna Look

Heute ist also schon der letzte Tag der #frischlackiertchallenge und ich bin einerseits erleichtert, andererseits auch ein wenig traurig. Okay, traurig ist etwas übertrieben, aber es hat einfach richtig viel Spaß gemacht, auch wenn ich noch lange nicht mit allen Designs zufrieden war und ich hoffe ja, dass ich im Oktober wieder die komplette Challenge „schaffe“. Irgendwo war es aber auch ein wenig viel und ich bin ganz froh, wenn ich im nächsten Monat wieder mit etwas weniger Termindruck bloggen kann. 😉 Das letzte Thema lautet henna look und war zugegebenermaßen von Anfang an das Thema, mit dem ich am wenigsten anfangen konnte.

a england excalibur (1) a england excalibur (2)Das Design ist im Endeffekt recht spontan entstanden, denn ich hatte Excalibur von A England gar nicht explizit für die Challenge lackiert.

Den Lack hatte ich vor über einem Jahr mit vielen anderen zusammen in einem Überraschungspaket bei Shirley gewonnen. Da Silber nicht so meine Lackfarbe ist, hat es etwas gedauert, bis ich ihn lackiert habe.

Ich habe schon häufiger Negatives über die Pinsel der A England Lacke gelesen, kann das aber nicht wirklich bestätigen. Ich fand den Auftrag sehr angenehm, auch wenn man grade bei einem solchen Lack natürlich ein wenig wegen Streifenbildung aufpassen muss. Ganz konnte ich das auch nicht verhindern, aber ich finde, es hält sich in Grenzen. Die Deckkraft war mit einer Schicht super und ich gehe mal davon aus, dass sich Excalibur auch hevorragend zum Stampen eignet.a england excalibur (3)Da ich silber solo nicht so gerne auf den Nägeln trage, habe ich nach einer Designidee gesucht und erst da ist mir in den Sinn gekommen, das Thema henna look mit silberner Base umzusetzen. Vielleicht nicht die typische Farbwahl, aber ich mag diese aufgemalten Henna Tattoos eh nicht besonders, von daher wollte ich eh nicht die naheliegende Farbkombi nehmen. (Wobei ich echt überrascht bin, wie hübsch die Designs sind, die ich heute auf Insta bewundern konnte.) a england excalibur + stamping (5) a england excalibur + stamping (6)Auch wenn die Taktik „ich stempel mal schnell, weil ich für alles andere grade zu faul bin“ letztens gehörig daneben ging, habe ich es dieses Mal wieder damit versucht und mir ein annähernd henna-tattoo-ähnliches Motiv und einen Lack gesucht und losgestempelt. – Und es hat auf Anhieb funktioniert!

Fragt mich nicht, was das mit mir und Stampings ist. Mal klappt es super, mal geht alles schief. Es ist zum Mäuse Melken, ich weiß einfach nicht woran es liegt! Aber dieses Mal ging ja alles gut und mir gefällt das Ergebnis sehr. So kann ich mich sogar mit den silbernen Nägel anfreunden. 🙂 Und zum Stamping-Sonntag von Sandra passt es allemal. 😀a england excalibur + stamping (7) a england excalibur + stamping (8)Benutzt habe ich übrigens die Nummer 165 von Sophin und die gleiche Plate vom Bornprettystore, die ich schon für das Reeverse Stamping letzte Woche verwendet habe. a england excalibur + stamping (9)

a england excalibur + stamping (10)

Zum Schluss habe ich noch eine kleine Collage von meinen Designs zur Challenge. Ich glaube ich mochte die Vögelchen am liebsten, aber es hat mir insgesamt einfach viel Spaß gemacht! Vielen Dank liebe Steffi, für die ganze Arbeit, die du immer in deine Challenges steckst! Wie auch letztes Mal habe ich mich durch die Challenge an einer neuen Technik versucht und auch Designs lackiert, die ich so sonst nie gemacht hätte. Die Galerien zu den Themen sehe ich mir auch richtig gerne an. Besonders die Ergebnisse zum Thema splatter nails finde ich einfach genial!frischlackiertchallenge

Eure Irma

Advertisements

5 Gedanken zu “silbriger Henna Look

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s