Lavera Beauty Box

Kennt ihr schon die lavera Beauty Box? Ich hatte Glück und konnte mir für 10 Euro eine der (erstmals?) auf 1000 Stück limitierten Boxen sichern, die Produkte von lavera im Wert von 40 Euro enthält. Ich bin ja immer ein wenig traurig, dass die üblichen Drogerieboxen (dm, Rossmann und müller) nicht nur Eigenmarken enthalten, sondern auch Produkte von Marken, die nicht tv-frei sind, weswegen sie für mich nicht infrage komme und ich mich gar nicht darauf bewerbe. Als ich gesehen habe, dass lavera nun eine Box herausbringt, musste ich natürlich mein Glück versuchen und wider Erwarten hatte ich kurze Zeit später eine Glückwunsch-Mail im Posteingang. 🙂

lavera beauty box (1)Wie die meisten von euch wissen werden, ist lavera eine Naturkosmetikmarke, die man unter anderem im dm oder bei uns auch im Alnatura Laden bekommen kann. Für mich natürlich besonders wichtig – die Produkte sind tv-frei. Ich mag die Marke sehr sehr gerne, kaufe mir aber ehrlich gesagt nur selten etwas aus dem Sortiment, da ich beispielsweise Balea auch gut vertrage und dafür nur den Bruchteil der lavera Preise bezahle. Die Preise sind für NK meiner Meinung nach völlig legitim, aber da bin ich in den meisten Fällen doch etwas zu geizig. Von daher freue ich mich sehr, die Produkte über die Box so günstig bekommen zu haben.

Wie am Deckel der Box unschwer zu erkennen, ist Yvonne Catterfeld das neue lavera-Gesicht und hat gemeinsam mit der Marke die „Yvonnes Lieblinge Box“ rausgebracht. Ob es nach dieser Box weitere lavera Boxen mit oder ohne Yvonne geben wird, weiß ich nicht. Bisher habe ich nur von dieser ersten Box gelesen. Hier könnt ihr euch übrigens über die Box und lavera im Allgemeinen informieren. lavera beauty box (3)Ich finde ja, dass das Packaging nicht das Wichtigste ist, aber doch einiges beim Gesamteindruck ausmacht und auch eine Rolle beim subjektiven Eindruck des Produkts an sich spielt. Auch wenn ich kein großer Fan von Yvonne Catterfeld bin (wobei ich sagen muss, dass ich in den letzten Jahren gar nichts von ihr mitbekommen habe und gar nicht unbedingt sagen kann, dass ich sie unsympathisch finde), gefällt mir die Aufmachung auch mit ihrem Gesicht auf dem Deckel sehr gut. Hätte nicht sein müssen, aber da die Box „Yvonnes Lieblinge“ heißt, finde ich es schon legitim und es stört auch nicht wirklich.

Innendrin waren die Produkte noch einmal in hübsches Papier eingeschlagen. Besonders gut fand ich auch, dass ein Heftchen zu den Produkten beigelegt war. So brauche ich mir nicht die Mühe zu machen und alle Herstellerinfos rauszusuchen und hier einzufügen, sondern konnte ganz faul einfach die jeweilige Seite im Heftchen abfotografieren. Kommt mir sehr entgegen. 😉

Neben einigen Fotos gibt es von mir also heute kurz meine Meinung zu den einzelnen Produkten.lavera beauty box (2) lavera beauty box (4) lavera beauty box (5)

Re-Energizing Sleeping Cream

lavera beauty box (6) lavera beauty box (7)Die Nachtcreme scheint sehr reichhaltig zu sein und riecht auch wirklich angenehm. Ich habe bisher nur gute Erfahrungen mit Gesichtspflege von lavera gemacht, aber da ich noch einen ganz guten Vorrat an Gesichtscreme habe, habe ich diese an meine Mutter weitergegeben, die sich sehr darüber gefreut hat. lavera beauty box (8) lavera beauty box (9)

sanfte Bodylotion

lavera beauty box (11) lavera beauty box (12)Auch die Bodylotion machte einen sehr pflegenden Eindruck auf mich. Allerdings fand ich den Geruch etwas gewöhnungsbedürftig und da ich auch wirklich noch etliche Packungen Bodylotion oder Bodybutter habe, ist auch die hier in den Besitz meiner Mutter gewandert. lavera beauty box (13)

endless shine shampoo und spülung

lavera beauty box (14) lavera beauty box (15)Bei Haarpflege setze ich gewöhnlich nicht auf NK, da ich bisher immer die Erfahrung gemacht habe, dass meine Haare davon strohig werden. Bei diesem Duo war das überraschenderweise nicht der Fall. Die Spülung pflegt richtig geschmeidig und sowohl Shampoo als auch Spülung riechen mega gut und der Duft bleibt noch lange in den Haaren. Das liebe ich ja. Kann gut sein, dass ich bei der Spülung nochmal zugreifen werde. Beim Shampoo muss ich noch gucken, wie gut meine Kopfhaut es auf Dauer verträgt. lavera beauty box (16) lavera beauty box (17) lavera beauty box (18)

handcreme

lavera beauty box (19) lavera beauty box (20)Auch die Handcreme ist reichhaltig und hat einen angenehmen, aber nicht allzu starken und aufdringlichen Duft. Im Sommer perfekt,  Ich schätze aber auch, dass sie auch im Winter genug pflegt. Als Nageltante kann man ja eigentlich nie genug Handcreme haben. 😉 lavera beauty box (21)

Gesichtsmaske

lavera beauty box (22) lavera beauty box (23)Die Maske war ganz angenehm, aber nichts Besonderes und wie ihr wisst, bin ich ja kein großer Fan von diesen Miniportionen in Wegwerf-Sachets. lavera beauty box (24)

butterfly effect mascara

lavera beauty box (25) lavera beauty box (26)Die Mascara finde ich von der Anwendung und vom optischen Ergebnis her sehr gut. Schöner Schwung, aber dennoch natürlich. Leider schmiert sie ein wenig und da ich zur Gattung Augenreiber gehöre ist das eine ganz ungünstige Kombi. Also nicht gerade meine bevorzugte Wimperntusche. lavera beauty box (27) lavera beauty box (28)

colour intense lippenstift

lavera beauty box (30)Den Lippenstift mag ich dagegen sehr. Ich steh ja auf so Nudetöne auf den Lippen und die lavera Lippenstifte sind immer sehr geschmeidig. Vielleicht nicht gerade die perfekte Sommerfarbe, aber absolut mein Fall. lavera beauty box (31) lavera beauty box (32)

fazit

Eine sehr schön und liebevoll zusammengestellte Box. Da ich wie gesagt lavera Fan bin, hätte man sich auch schon sehr anstrengen müssen, um mich zu enttäuschen, aber mir gefiel die Box auch so wirklich sehr. Die Mascara hätte nicht unbedingt sein müssen, (ich glaube wir Beauty Blogger haben alle einen 10 Jahresvorrat an Mascara, kann das sein?) und ich persönlich hätte mich mehr über ein Lidschattenset oder Rouge gefreut, aber alles in allem eine sehr gelungene Box. Ich fänd’s super, wenn sie nun regelmäßig erscheinen würde!

Eure Irma

Advertisements

5 Gedanken zu “Lavera Beauty Box

  1. Laura schreibt:

    Ich bin ja ein Riesenfan von lavera, schade, dass ich diese Box verpasst habe. Ganz Blogger-untypisch könnte ich sogar die Mascara gut gebrauchen 😀

  2. moppeloni schreibt:

    Hallo Irma,
    ich hatte auch das Glück eine der Boxen zu gewinnen! Bei mir fehlte allerdings die Beschreibung der einzelnen Produkte und mein Lippenstift war leider beschädigt, aber ich finde die Box nach wie vor toll bestückt und mein Liebling ist die Nachtcreme! Da freue ich mich schon auf die nächste Box (die hoffentlich kommen wird)
    Liebe Grüße moppeloni

    • irismaya2 schreibt:

      Das freut mich für dich! Allerdings ist das natürlich ärgerlich mit den fehlenden/beschädigten Produkten, das sollte eigentlich nicht passieren…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s