IN & OUT – Juli 2016

PicMonkey CollageWie im Moment irgendwie alle Beiträge, kommt heute mein IN & OUT – Post für den Juli etwas später als geplant. Die ganzen Neuzugänge haben meine Lackbilanz ganz schön durcheinander gebracht. So viel sei verraten… 

 

IN

P1170291Ende letzten Monats waren die Versandkosten bei Frenzy Polish reduziert, also habe ich mich direkt an die liebe Anne gehängt und ein paar Lacke mitbestellt. Mir fiel die Auswahl echt schwer und ich war wirklich überrascht, als ich statt vier, fünf Lacke aus dem Päckchen gefischt habe. Anne hat mir doch tatsächlich Tribute als Geschenk dazu getan, den ich nach langem Hin und Her eigentlich aus dem Körbchen geworfen hatte. Nochmal Danke du Süße! ❤
Bezahlt habe ich inklusive Versand 37 Euro.

P1170441 Nach quasi Schwangerschafts- und Mutterschutzpause habe ich mich entschieden, wieder als Testerin bei Pinkmelon einzusteigen, was mir Sylvia und Mel auch sofort ermöglicht haben. Also durfte ich diesen Monat be more pacific von wet n wild sowie Lolita von absolute new york testen. Beide habe ich euch diese Woche bereits vorgestellt.P1170692Nach längerer Zeit stand nochmal eine Bestellung bei Hypnotic Polish an, die ich ja mit meinem Bloggeburtstags-Gewinnspiel verbunden habe. Ich konnte meine Wunschliste ein wenig kürzen und habe quasi von allem ein bisschen bestellt. 😉
Ausgegeben habe ich für meinen Anteil 57,10 Euro.P1170770 Das Trockenshampoo habe ich von meiner Mutter bekommen, die es irgendwie nicht benutzt. Haaröl und Schuhdeo habe ich nachgekauft (das Schuhdeo riecht echt mega gut!) und die Handcreme musste einfach mit, ganz egal wie viel Handcreme ich noch habe. Tatsächlich riecht die Handcreme so unglaublich lecker, dass ich 5 Tuben gekauft habe. Behalten habe ich aber nur die eine. 😉
Ausgaben bei dm lagen bei 5,25 Euro.P1170777Dieses Portemonnaie wollte ich euch neben dem ganzen Beautykram auch gerne zeigen. Ich bin ein großer Fan der Marke Pylones und habe mein letztes Portemonnaie viele Jahre gehabt, aber es immer so voll gestopft, dass nun irgendwann der Reißverschluss seinen Geist aufgegeben hat. Also habe ich mir schweren Herzens ein neues bestellt. Ganz vom Muster abweichen wollte ich dann aber auch nicht. Schließlich passen mein Taschenspiegel sowie meine Fahrradklingel dazu. 😉 P1170780 P1170786 P1170943Dann habt ihr vielleicht gesehen, dass Anne einige Lacke aussortiert hat. Ich habe mich für diese drei entschieden (Extras gabs natürlich auch dazu) und bei „pay what you want“ ca. 12 Euro inklusive Versand bezahlt. P1180083Dann hatte ich mega Glück beim edding L.A.Q.U.E. Gewinnspiel und habe einen Aufsteller mit meinen 20 Lieblingsfarben aus dem Standardsortiment zugeschickt bekommen. Mega genial, oder??!! Nur wäre ich fast wieder über die Grenze von 500 ungezeigten Lacken gekommen… Uuuups! P1180330Diese zwei hübschen Kerlchen habe ich letztes Wochenende aus Konstanz mitgenommen. Laura hatte sie in ihrem Blogsale hochgeladen und beide hatte ich auf ihren Nägeln absolut bewundert. Allerdings hat sie darauf bestanden, sie mir zu schenken, was ja eigentlich nicht so ganz der Sinn eines Blogsales ist. ^^ Danke meine Liebe, die zwei sind hier in guten Händen. 😀

Auch wenn diesen Monat einige Geschenke und Gewinne dabei waren, liegen meine Ausgaben mit 111,35 Euro doch deutlich über meinem Monatslimit. Tatsächlich hatte ich diesen Monat etwas höher eingeplant, problematisch ist eher, dass es im August so ähnlich aussieht durch die vielen Sales aktuell… Zur Not muss im September wieder ein Kaufstopp her…

Out

P1180470

  1. Das Creme Bad Milch und Honig ist wie viele Badezusätze von Balea sehr günstig und riecht gut. Im Moment hab ich noch ein wenig Vorrat, aber vermutlich werde ich es irgendwann wieder nachkaufen.
  2. Die Pfirsisch und Cocos Spülung hatte ich mir wegen des Duftes nochmal gekauft. Leider pflegt sie mir nicht intensiv genug, deshalb kauf ich sie nur mal wieder zwischendurch.
  3. Das Gleiche gilt für die Vanille und Mandelöl Spülung.
  4. Das Tiefenrein Shampoo habe ich vorerst zum letzten Mal gekauft. Mein Mann benutzt es nicht mehr und da ich so gut wie nie Stylingprodukte und generell nur silikonfreies Shampoo benutze,ist es bei mir nicht so notwendig.
  5. Die Mama Pflegecreme von babydream war in einem Geschenketäschchen von Rossmann. Ich fand sie ganz angenehm, aber nachkaufen werde ich sie vermutlich nicht.
  6. Das alverde Nagelserum finde ich einfach super! Nachgekauft hatte ich es schon im Juni.
  7. Auch die Reinigungstücher waren in der Geschenktasche von Rossmann. Für unterwegs fand ich sie sehr praktisch und angenehm, zuhause benutze ich sie aber eher nicht.
  8. Das benecos Nagelöl war in meiner Fairybox letzten Herbst. Ich war echt über die Ergiebigkeit überrascht!
  9. Auch das zweite Fläschchen BTGN von essence habe ich entsorgt, bevor es ganz leer war. Der top coat war einfach zu stark eingedickt.
  10. Mein Vorrat an p2 Nagelverdünner geht langsam der Neige zu. Mal schauen, wann ich mir Seche Restore zulegen „muss“.
  11. Auch GTG von essie musste ich jetzt doch entsorgen, obwohl noch fast die Hälfte drin war. Ganz schlimm eingedickt und hat ständig Bläschen oder Shrinkage verursacht.
  12. Die Florena Tagescreme hatte ich auch für Kurzurlaube gekauft. War okay, aber wird eher nicht nachgekauft.

 

Ja, das war von Ausgaben und Lackbilanz her wohl nicht grade mein erfolgreichster Monat. Dafür hab ich die Tage noch einmal ein paar Lacke aussortiert und hoffe bald meinen Blogsale nochmal zu aktualisieren. Aber dann gebe ich euch natürlich bescheid. 🙂

Eure Irma

4 Gedanken zu “IN & OUT – Juli 2016

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.