IN & OUT – September 2016

picmonkey-imageTja, da hatte ich endlich mal meinen Blogplan aufgeholt und dann kommt mir doch wieder was dazwischen, sodass ich wieder ein wenig hinterherhinke. Für nächste Woche habe ich aber nicht so viel geplant, da hole ich das Ganze vielleicht wieder auf. Die Monatseinkäufe gibt es dann trotzdem erst jetzt, auch wenn der Oktober bereits eine Woche alt ist… 

IN

p1200522Die liebe Claudia aka Frau von Farbe wollte gerne einen meiner aussortierten Nagellacke haben und da haben wir kurzerhand getauscht. Aus ihrer Sammlung habe ich mir fashion playground von essie ausgesucht. Danke nochmal. 🙂 p1200527Bei dm gab es für 11,20 Euro Nachschub an „Notwendigem“ wie Shampoo und Nagellackentferner. Da mir ein Nagel eigerissen war habe ich mir nochmal den Nagelkleber von essence geholt, das Mini Shampoo ist fürs Schwimmen. p1200849Zwei Lacke, die ich endlich von meiner Wunschliste streichen kann. Orly „Steal the Spotlight“ und „Bling“ für 12 Euro inklusive Versand erkreiselt. p1200857Beim letzten Maniswappies Treffen in Dortmund gabs 4 Lacke aus einer Sammelbestellung bei nailland. Auf alle vier Lacke oben war Rabatt, die drei von Dance Legend standen schon ewig auf meiner Wunschliste, der bow war einfach zu schön, um ihn nicht zu nehmen. Man schauen, ob ich für wir lackieren diesen Monat einen oder mehrere davon zeigen werde, ich bin mir noch nicht sicher, ob ich die unterkriege… Für die 4 Lacke habe ich 23,10 Euro bezahlt, die Pueen Plate hat Isi mir geschenkt, die zwei mega genialen Lacke unten hat Melanie selbst gemischt und die zeige ich euch natürlich noch lackiert! p1200860Bei Annika gab es letztens mehrere tolle Gewinnspiele. Bei einem davon hatte ich Glück und habe nun meine ersten Nailwraps von linettes. 🙂 p1210082Diese drei Produkte von w7 wurden mir zum Testen zugeschickt und ich hatte sie euch hier bereits vorgestellt. Da ich mit Highlightern nicht ganz so warm werde, die Sachen aber wirklich zu schade sind, um sie einstauben zu lassen, verlose ich sie zur Zeit auf Instagram, wie ihr vielleicht schon gesehen habt. Bis morgen Abend habt ihr noch Zeit, mitzumachen. 😉w7-sun-glow-foundation-highlighter-23 p1210380Neue Testprodukte von Pinkmelon kamen auch wieder an. Die Lidschatten Palette von IsaDora habe ich euch hier schon gezeigt, die Reinigungstücher folgen bald. p1210738Da ich mehrere Geburtstagsgeschenke (hauptsächlich Duftkerzen, die riechen ja mal echt mega gut!) bei Glambee bestellt habe, kamen für mich noch Vinyls, zwei Pinsel und ein Stampinglack mit. Mein Part belief sich auf 11 Euro.

Diesen Monat bin ich mit 57,30 Euro endlich nochmal unter meinem Limit geblieben und ich lehne mich mal so weit aus dem Fenster, dass ich sage, dass mir das auch im Oktober gelingen wird. Aber wir werden sehen. 😉

Out

p1220009

  1. Leider ist diese Maske von Freeman jetzt leer. Ich hatte sie in Maastricht gekauft und finde sie einfach nur super. Wenn ich sie nochmal entdecke, kaufe ich sie auf jeden Fall nach. Schon alleine, dass sie in einer Tube ist, ist ein riesen Pluspunkt, aber sie hat mich auch sonst überzeugt.
  2. Auch die Spülung von lavera mochte ich gerne. Ob ich sie mir nachkaufen werde, weiß ich allerdings noch nicht sicher.
  3. Das Haaröl Spray habe ich bereits nachgekauft. Ich habe das Gefühl, dass es meine Haare gut pflegt.
  4. Zum Nagellackentferner von ebelin muss ich ja eigentlich nichts mehr sagen, ich kaufe ihn immer wieder.
  5. Die Enzymmaske von Balea habe ich jetzt wirklich lange benutzt. Leider habe ich sie nicht soo gut vertragen. Meine Haut wurde immer recht rot davon und nach dem Abwaschen hatte ich immer das Gefühl, noch einen öligen Film auf der Haut zu haben. Also kein Nachkaufprodukt für mich.
  6. Meine Peel off Base von p2 ist nun auch leer. Im Moment benutze ich die von RdeL young, die mich nicht ganz so überzeugt wie die von p2, ich werde aber auch bald die von Catrice testen.
  7. Der allererste Lipgloss der leer wird! Ich hatte ihn ewig in Gebrauch. Diesen „Blush“ Lipgloss von L’Oréal Paris gab es mal gratis im Kino. Muss schon ewig her sein, ich weiß auch nicht mehr ganz genau wieso…
  8. Die Badeperlen von Wellness & Beauty habe ich euch ja erst vor Kurzem vorgestellt. Da sie bei mir nur für 1,5 Bäder reichen, werde ich sie nicht nachkaufen.

Diesen Monat bin ich eigentlich ganz zufrieden. Nach wie vor muss ich an meiner Lackbilanz arbeiten, aber ich finde man sieht, dass ich schon deutlich überlegter kaufe und das ist ja das Hauptziel dieser „Beitragsreihe“ gewesen.

Was habt ihr euch diesen Monat schönes gekauft? Habt ihr auch beim nailland Sale zugeschlagen?

Eure Irma

Merken

Advertisements

Ein Gedanke zu “IN & OUT – September 2016

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s