Terra Naturi Repair Vitalisierende Haarkur

terra-naturi-haarkur-2

Heute möchte ich euch die Repair Haarkur von Terra Naturi vorstellen, die ich nun vier Wochen lang für Pinkmelon getestet habe.

terra-naturi-haarkur-3Die Haarkur könnt ihr für 2,45 € bei Müller kaufen. Eine Tube enthält dabei 150ml.

terra-naturi-haarkur-4Herstellerversprechen:
„Die Repair-Haarkur wurde speziell für strapaziertes, brüchiges und trockenes Haar entwickelt.
Die Rezeptur mit Bio-Aloe Vera und Bio-Lindenblüte
– wirkt feuchtigkeitsspendend
– schenkt dem Haar intensive Pflege
– sorgt für geschmeidiges Haar mit neuem Glanz.“

terra-naturi-haarkur-5

Die Konsistenz würde ich als sehr cremig bezeichnen, fest genug, dass sie einem nicht durch die Finger flutscht aber sich noch gut verteilen lässt. Vom Duft her riecht die Haarkur leicht blumig und frisch. Nach dem Waschen ist der Duft auch noch in meinen Haaren wahrnehmbar. Wenn sie getrocknet sind, verfliegt er leider wieder.

terra-naturi-haarkur-6

Wie empfohlen habe ich die Kur 2 – 3 mal wöchentlich benutzt, was für mich bei jeder Haarwäsche bedeutet. Um eine Pflegewirkung zu bemerken, musste ich schon eine ordentliche Portion der Kur nehmen – etwas mehr als walnussgroß -, die sich gut im Haar verteilen ließ. Im feuchten Zustand waren die Haare direkt etwas weicher und ließen sich gut kämmen.

Insgesamt fühlen sich meine Haare weicher und gepflegter an, als wenn ich die Kur weglasse. Einen optischen Unterschied konnte ich allerdings nicht feststellen.
Auf den vorher-nachher Bildern sehen meine Haare leider total unterschiedlich aus – vorher heller und strohiger. Allerdings muss das an den verschiedenen Lichtverhältnissen gelegen haben und ist mir auch erst jetzt aufgefallen. In natura habe ich keinen Unterschied gesehen (wie gesagt wohl aber gefühlt) und habe meine Haare auch nicht gefärbt oder so, sondern in den letzten vier Wochen neben Shampoo nur die Kur verwendet.

picmonkey-image

Fazit:

Die Bezeichnung „Repair“ in kosmetischen Produkten finde ich immer etwas irreführend. Das Herstellerversprechen ist da schon hilfreicher, denn hier wird nicht von reparieren oder wiederherstellen geredet, sondern von einer feuchtigkeitsspendenden, intensiven Pflege für trockenes und strapaziertes Haar – und diese Punkte werden meiner Meinung nach erfüllt, weswegen ich die Kur auch weiterempfehlen würde.

Die Terra naturi Haarkur ist noch nicht komplett leer, aber ab morgen werde ich dann die Haarkur von Jean&Len testen, die ich von Rossmann zugeschickt bekommen habe. Ich berichte dann und vergleiche vielleicht auch beide direkt, wenn es mir passend erscheint. 🙂

Welche (silikonfreie) Haarkur benutzt ihr denn am liebsten?

Eure Irma

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s