Lavera Christmas Box

lavera-box-winter-0

Nachdem ich bereits im Herbst eine der limitierten Lavera Boxen ergattern konnte, hatte ich auch bei der Winter Edition Glück, wie ich euch bereits im IN & OUT Beitrag verraten habe. Mal sehen, ob mich die Christmas Box genauso überzeugen konnte.

lavera-box-winter-1Wie auch beim letzten Mal ist schon die Box allein ein wirklich hübscher Anblick. Da macht das Auspacken gleich doppelt Freude.

lavera-box-winter-2

lavera-box-winter-3

lavera-box-winter-4Auch dieses Mal stand Yvonne Catterfeld als Patin für die Box zur Verfügung (irgendwie konnte ich nicht rausfinden, wie genau das Konzept der Box im Allgemeinen ist, ob sie jetzt regelmäßig oder zu bestimmten Anlässen erscheint…) und es gab ein Heftchen mit Infos zu den Produkten.

lavera-box-winter-5

lavera-box-winter-6Nun zum Inhalt der Box. Sie war wieder ordentlich gefüllt mit Produkten im Wert von 40 Euro, während ich inklusive Versand nur 10 Euro zahlen musste.

lavera-box-winter-7

lavera-box-winter-8Handcreme finde ich ja immer gut, egal wie viele ich schon habe, denn ich mache auch regelmäßig Tuben leer. Mein Eindruck von dieser Creme ist positiv. Dezenter Geruch und scheint gut zu pflegen.

lavera-box-winter-9Die Augencreme habe ich noch gar nicht getestet, wie ich gestehen muss, da ich unter chronischen Augenringen leide, bin ich aber sehr gespannt.

lavera-box-winter-10Auch wenn ich wirklich bereits eine ganze Großfamilie an Duschgeltuben gesammelt habe, finde ich als eincremefauler Mensch pflegende Duschen immer ganz gut. Ist also nicht komplett verkehrt und riecht wirklich gut.

lavera-box-winter-11Wie gesagt – eincremefaul. Bodylotions benutze ich aber trotzdem, wenn auch nicht nach jedem Duschen. Der Duft ist identisch mit dem des Duschgels, die Konsistenz angenehm und nicht zu fettig.

lavera-box-winter-12Was Shampoo angeht, bin ich ja bekanntermaßen etwas empfindlich und Rosenduft ist auch nicht gerade mein Favorit. Hier muss ich mal sehen, ob ich das Shampoo wirklich benutzen oder vielleicht eher verschenken werde.

lavera-box-winter-13Hier scheint wohl ein Fehler unterlaufen zu sein, denn statt der Fullsize Spülung habe ich nur ein Pröbchen der Kur erhalten, die bestimmt keine 3,99 Euro kostet. Aber nicht so dramatisch. Ich hab sie noch nicht benutzt, aber auch hier ist der Rosenduft vermutlich der Punkt, der mich vom Nachkauf abhalten wird.

lavera-box-winter-14Auch wenn ich bereits ähnliche Töne besitze, habe ich mich über diesen glänzenden und zarten Ton sehr gefreut. Von der Qualität her gefällt er mir sehr und die Farbe kann man einfach mit vielem kombinieren.

lavera-box-winter-15Über den Lipgloss war ich erstmal nicht so begeistert, dann habe ich aber festgestellt, dass es eher etwas wie ein flüssiger Lippenstift ist. Die Deckkraft ist top, das Tragegefühl sehr angenehm und wenn sich der extreme glossy Glanz etwas abgetragen hat, bleibt die Farbe trotzdem noch einige Zeit auf den Lippen. Auch wenn ich nicht so oft klassisches Rot auf den Lippen trage, hat mich der Lipgloss wirklich positiv überrascht.

lavera-box-winter-16Der Make up Entferner gefällt mir auch sehr gut, super angenehm und ohne ölige Rückstände. Ich bin mir grade nur nicht mehr sicher, ob ich ihn auch bei wasserfestem Make up getestet habe. Da ich super selten welches benutze, ist der Punkt für mich aber ohnehin zweitrangig.

Fazit:

Auch wenn nicht alle Produkte 100%ig meinen Geschmack treffen, konnte mich auch die Winter Box absolut überzeugen. Die Produkte sind von der „Art“ her ähnlich ausgewählt wie letztes Mal und es gibt eine schöne Mischung aus dekorativer und pflegender Kosmetik. Lavera gehört nach wie vor zu meinen Lieblingsmarken, die ich mir aber nicht so oft gönne, weswegen ich mich sehr über diese hübsche Box gefreut habe.

Eure Irma

Merken

Merken

Advertisements

2 Gedanken zu “Lavera Christmas Box

  1. Anne schreibt:

    Die Box ist ja super. Und so wahnsinnig prall gefüllt! Toll!!
    Den Augen-Make-Up-Entferner benutze ich auch zur Zeit und bin zufrieden 🙂 In Italien kostet er allerdings etwas mehr 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s