Maniswappies – Candy canes

Nein, keine Sorge – ihr habt euch nicht im Datum geirrt. Es ist nicht der erste Sonntag im Monat (und auch nicht der dritte, wie eigentlich geplant, da ich gestern den Beitrag nicht mehr fertig bekommen habe) und es gibt trotzdem ein Maniswappies Design. Einfach mal so, außer der Reihe, zwischendurch. 🙂

picture-polish-minty-candy-canes-1

Bei den letzten Vorschlägen war auch dieses Design von cocosnailss dabei. Da es aber nicht gewählt wurde und einige von uns es aber sehr schön fanden, haben wir es einfach noch zusätzlich lackiert.

Praktischerweise befindet sich minty von Picture Polish seit ein paar Monaten in meiner Sammlung, so konnte ich den gleichen Lack wie im Original benutzen.

picture-polish-minty-candy-canes-2 picture-polish-minty-candy-canes-3

Den Lack hatte ich neben anderen bei Tine im Blogsale erstanden und wie sie mich bereits vor dem Kauf vorgewarnt hatte, war der Lack extrem pastig. An sich war der Auftrag machbar, aber sobald ich versucht habe, ein paar der süßen Partikel auf die Nägel zu bekommen, kam ich irgendwie an dickflüssigere Stellen des Lacks (sorry, anders kann ich es echt nicht erklären) und der Auftrag wurde ziemlich uneben. Daran konnten auch zwei Schichten Top Coat leider nicht viel ändern…

Mit den zwei Schichten Peel off Base von essence, den mir Älono vermacht hat, und zwei Schichten minty war ich schon vor dem Design bei sechs Schichten… :/

Die Peel off Base finde ich übrigens ganz gut, ich komme mit ihr besser klar als mit der von rdel Young, die bei mir leider nur ein paar Stunden hält. Da mag mein Nagel die von essence wohl lieber, auch wenn auch hier die Konsistenz etwas dicker ist. (Ihr könnt euch vorstellen wie viel Freude ich beim Lackieren hatte…)

Meiner Unlust ist auch das schlampige Clean Up zuzuschreiben. Sorry dafür. ^^picture-polish-minty-candy-canes-4 picture-polish-minty-candy-canes-5

Die Zuckerstangen habe ich dann mit einem (relativ) feinen Pinsel gemalt, die roten Streifen mit einem Striper. Blöderweise hat mir der matte Top Coat noch ein wenig des Designs verschmiert. Das Problem hatte ich vorher noch nie, aber meine Mädels haben mich dann aufgeklärt, dass ich vorher noch einen quick dry Top Coat hätte auftragen sollen. Aha. Wieder was für die Zukunft gelernt. (Wer zählen kann, hat bestimmt erkannt, dass ich in dem Fall ohne die Zuckerstangen bei 8 Schichten Lack gewesen wäre…)picture-polish-minty-candy-canes-6 picture-polish-minty-candy-canes-7 picture-polish-minty-candy-canes-8

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich bin nicht grade begeistert von der ganzen Geschichte und so wird minty wohl auch bei mir im Blogsale landen. (Bei Interesse schreibt mir gerne, da er mehrfach benutzt wurde, gibts auch nen guten Preis. 😉 ) Ansonsten behalte ich ihn erstmal bis zur Dupesuche Mint, ich komm zur Zeit eh nicht dazu den Blogsale zu aktualisieren…picture-polish-minty-candy-canes-9 picture-polish-minty-candy-canes-10 picture-polish-minty-candy-canes-11 picture-polish-minty-candy-canes-12

Die Collage gefällt mir dann aber doch wieder ziemlich gut, an sich ist das Design schon echt süß und die Umsetzungen der anderen wie immer top!

maniswappies_candycanes

KatjaJennyFionaAnastasiaÄlonoClaudiaLivia mein Design

Wisst ihr eigentlich was Candy canes mit Weihnachten zu tun haben? Manche der Mädels haben das Design als „Weihnachts-Special“ bezeichnet. Mir war der Zusammenhang irgendwie überhaupt nicht bewusst. 😀

Eure Irma

Merken

Merken

Advertisements

3 Gedanken zu “Maniswappies – Candy canes

  1. Ida Heartshaped Dream schreibt:

    Also das Design finde ich auch wirklich süß. 🙂 Allerdings sieht Minty echt sehr pastig aus. :/
    Googel mal Zuckerstanden Weihnachten, da findet man ganz weit oben einen Artikel, der die Bedeutung erklärt. 😉 Es steckt eine religiöse Geschichte, ich denke, die wird dir gefallen. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s