Frühjahrspinseln | magnetisch

Tja, da ist unsere Frühjahrspinseln Challenge auch schon wieder vorbei und ich habe es tatsächlich schon wieder geschafft, bei unserem letzten Thema „magnetisch“, den Beitrag nicht pünktlich fertigzustellen. Tut mir echt Leid!

Letzte Woche Sonntag hatte ich richtig tollen Besuch, denn Laura war das Wochenende über in Aachen und hat die Gelegenheit genutzt, auch einen Tag bei uns zu verbringen, worüber ich mich riesig gefreut habe!

Neben ganz viel Quatschen, futtern und spazierengehen, haben wir auch ein paar Lacke getauscht und gemeinsam das letzte Thema lackiert. Auch wenn Laura eine wirklich tolle Auswahl an Magnetlacken dabei hatte (einige habe ich als Leihgabe hierbehalten) haben wir uns erstaunlich schnell für Blue Stars von Masura entschieden.

Dieser Lack war in meinem Wichtelpaket der lieben Anastasia und wenn man den Magneten zückt, erkennt man, um was für ein besonderes Schätzchen es sich handelt! Tatsächlich hatte ich bisher noch keinen  Magnetlack lackiert. Laura hatte mich vorgewarnt, dass die meisten etwas pastig und zäh sind und das war auch bei Blue Stars nicht anders. Aber zum Glück trocknet er halbwegs schnell, sodass es nicht weiter tragisch ist. Nach der zweiten Schicht haben wir dann den Magneten jeweils einige Sekunden über den noch feuchten Lack gehalten und das Gleiche dann nochmal, nachdem der Topcoat aufgetragen war. Da es doch recht viel Zeit in Anspruch genommen hat (wir hatten nur einen Magneten und somit 20 Nägel, die zweimal nacheinander magnetisiert werden wollten), habe ich über den linken Nägeln den Magneten nur kurz gehalten und man sah wirklich einen deutlichen Unterschied, auch wenn der Effekt auch bei meinen Bildern schon ein wenig verwaschen ist. Ich denke, den richtigen Abstand und die richtige Dauer, den Magneten zu halten, findet man mit etwas Übung heraus.

Auch wenn das Ergebnis weit von perfekt entfernt ist, gefällt mir der Lack wirklich sehr gut und ich freue mich, meine (und Lauras) weiteren Magnetlacke auszuprobieren!

Hier haben Laura und ich (okay, zugegeben hauptsächlich Laura ^^) ein wenig mit der Holofolie experimentiert, die ich vor einiger Zeit von Livia geschenkt bekommen habe. Ausbaufähig, aber für den Anfang finde ich es echt nicht übel!Da Laura und ich ja gemeinsam lackiert haben, gibt es mal ein gemeinsames Nailfie. 🙂 Hier findet ihr zu ihrem Beitrag, der dieses Mal eine Fotobombe mit meiner Zaubermaus enthält. 😀

Ganz lieben Dank an alle, die v.a. per Instagram an der Challenge teilgenommen haben! Auch wenn es deutlich weniger als letztes Mal waren, hat mir die Challenge nicht weniger Freude bereitet!

Eure Irma

Merken

Advertisements

Ein Gedanke zu “Frühjahrspinseln | magnetisch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s