Leihpaket von Melanie | Part 1

Der ein oder andere von euch mag sich bei diesem Titel bereits an den Kopf fassen… Hat sie nicht fast 500 unla.., Verzeihung ungezeigte Lacke? Ja hat sie. Hat sie nicht schon von Anastasia 10 ausgeliehen? Ja hat sie. (Und von Laura noch vier weitere.) Macht es da wirklich Sinn, sich von Melanie noch 10 Lacke auszuleihen? Nein macht es nicht. Warum macht sie es dann? N’darum!

So, da wisst ihr bescheid. Während ich mein Hirn bei Kaufentscheidungen inzwschen deutlich häufiger zu Rate ziehe, setzt es bei allen anderen Aktionen – Wander- und Tauschpaketen oder eben Leihgaben – kurzfristig aus und so stehen nun nicht nur Anastasias und Lauras Lacke sehr dekorativ auf meinem Schreibtisch, sondern auch 10 Schätze aus Melanies Sammlung. Und da ich einen der Lacke letztens für das Maniswappies Design eh schon lackiert hatte, dachte ich mir, ich zeig euch die beiden O.P.I’s schon mal, bevor es dann demnächst mit Part 2 von Anastasias Lacken weitergeht.

Aus ihrer großen O.P.I Sammlung habe ich mir sofort Here Today Aragon Tomorrow in der Suede Variante ausgesucht, der gefiel mir schon auf ihren Nägeln unglaublich gut. Er ließ sich auch super lackieren, deckt in zwei Schichten und ist wirklich ein besonders schöner Lack, das matte Finish passt wie ich finde perfekt zu dem tollen schimmerden Grün!

Leider hielt der Lack auf meinen Nägeln super schlecht und so habe ich es nach dem zweiten Ausbessern mit Top Coat versucht, aber auch da gab es nach kürzester Zeit Tip Wear. Wirklich schade, denn optisch macht der Lack echt was her!

Der zweite O.P.I war dann My Private Jet, den ich wie gesagt schon letztens für das Maniswappies Design lackiert hatte. Ich fand es echt nicht einfach, den Lack einzufangen, am besten kommt wohl noch der Eindruck im Fläschchen rüber, auf den Nägeln wirkt er auf meinen Bildern fast ein wenig stumpf und eindimensional. In Natura war er schon ein Hingucker.

Von der Grundfarbe würde ich ihn wohl am ehesten braun nennen, aber mal wirkte er wärmer, mal kühler, mal ein wenig rötlich, mal fast anthrazit. Aber, so gut er mir auch gefällt, zu einem meiner Lieblinge hätte er sich wohl nicht gemausert, von daher tut es mir bei beiden nicht weh, sie wieder zu Melanie zurück zu schicken. 😉

Eure Irma

Merken

Merken

Advertisements

4 Gedanken zu “Leihpaket von Melanie | Part 1

  1. Laura schreibt:

    Ich finde beide Lacke total schön! Und auch die Fotos sind super geworden. Schade, dass du sie zurück geben musst, sonst hätte ich sie mir mal geliehen 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s