Sunbaker & ein Glitter-Gradient Lipart

Eigentlich hatte ich mir aufgrund von akuter Übermüdung (?) und Erschöpfung ja vorgenommen, einen ganzen Monat Blogpause zu machen. Aber als Lena dann letzten Mittwoch verkündet hat, dass sie sich für diese Woche Lacke in Farbe … und bunt! orange wünscht und der entsprechende Kandidat nun schon ein Weilchen auf meiner Festplatte schlummert, habe ich mich dann doch aufgerafft für einen Beitrag im Oktober. 😉

Sunbaker heißt der Gute, funkelt und strahlt von innen heraus, enthält hübschen Glitter und ich meine auch Schimmer, ist quasi der perfekte Herbstkandidat und durfte doch schon wieder ausziehen.

Es ist ja nun so mit Nagelbildern – sie zeigen ja einfach nur einen sehr begrenzten und speziellen Ausschnitt und während ich Sunbaker im Fläschchen und auch auf meinen Bildern tatsächlich sehr mag, fand ich ihn live an mir dran irgendwie nicht so knülle. Umso besser, dass er nun ein besseres Zuhause gefunden hat. 😉

Ganz ausnahmsweise, zum ersten und zum letzten Mal, gibt es passend zum Lack heute noch ein Lipart bei mir. Oder zumindest halbwegs passend. Denn eigentlich hatte ich im Kopf, dass ich DEN perfekten Lippenstift zu Sunbaker habe. Aber der war einfach nicht aufzufinden. Also habe ich kurzerhand versucht ein wenig zu mischen, was im Endeffekt ein wenig ausgeartet ist.

Aus Lidschatten, Lip- und Eyeliner, verschiedenen Lippenstiften und einer Menge rotem und goldenem Bastelglitzer ist dann irgendwie dieses herbstlich angehauchte Glitzer-Gradient Lipart entstanden, was ich gar nicht mal sooo schlecht finde. So richtig passte es dann aber doch nicht zum Lack und da diese Glitzerpartikel am Mund jetzt vom Tragegefühl her auch nicht grade das Non Plus Ultra sind, kam das Ganze auch ziemlich flott wieder runter. Ganz witzige Sache, aber irgendwie auch totale Zeitverschwendung. Ihr könnt also aufatmen, noch ein Lipart wird’s hier wohl eher nicht mehr geben. 😉

Ach ja und während in den letzten Wochen bei mir an  der LiFub!-Front ziemliche Flaute war, bin ich nächste Woche bei Petrol auch wieder am Start. Mal schauen ob mich mein straffes Blogprogramm nicht direkt wieder überfordert. 😀

Eure Irma

Merken

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s