Gamayun

Da hatte ich mir fest vorgenommen, diesen Monat wieder etwas mehr zu bloggen (vor allem auf dem neuen Blog, aber überhaupt und so ^^) und da lieg ich erstmal ne ganze Woche flach, nachdem ich die Woche zuvor 2-4 Stunden pro Nacht geschlafen habe, quengelndem und vermutlich zahnendem Kleinkind sei dank… Aber während mein wunderbarer Gast für die nächsten Tage unterwegs zu mir und das Haus wieder halbwegs vorzeigbar ist, schreib ich noch schnell den Beitrag zu Gamayun, denn der ist schließlich mein Kandidat für Lacke in Farbe … und bunt! beige.

Gamayun war einer meiner ersten Indies und im Fläschchen finde ich ihn ultra schön. Übersehen hatte ich bei HP, dass es sich um einen Sandlack handelt. Einen Hololack, aber eben mit Knitterfinish. Leider geht der Holoeffekt hier (sprich auf meinen Amateurbildern) völlig unter, eigentlich funkelt der Lack nämlich wirklich toll, was ich bei dem zarten Beige besonders mag. An sich bin ich ja durchaus ein großer Sandlack-Fan, aber hier ist mir der Effekt irgendwie zu schwach und wirkt dadurch irgendwie einfach nur … ja knitterig eben. Zwei dicke Schichten Top Coat konnten da optisch irgendwie gar nichts ändern (s. Bild unten), was mich ehrlich gesagt echt gewundert hat. Nach der kleinen Enttäuschung war ich arg versucht, den Lack auszusortieren, wenn mir nicht die Grundfarbe so gut gefallen würde. Also mal in der Sammlung geguckt und siehe da, einer meiner absoluten Lieblingslacke iRosedescent von Catrice ist ihm gar nicht so unähnlich. Etwas gräulicher und kühler, aber durch das glatte Finish wie ich finde 1000x schöner. Da fiel mir der Rausschmiss dann ehrlich gesagt ziemlich leicht. 😉 Hässlich finde ich Gamayun keineswegs, aber ihr kennt das sicher, dass man mit steigender Lackzahl (oder in meinem Fall zum Glück auch bei stagnierender ^^) einfach wählerischer wird und grade teure Indies mit Bedacht ausgesucht werden. Gamayun hat glaube ich ein besseres Zuhause gefunden und mir ist wieder bewusst geworden, dass es auch aus der Drogerie echte Schätze gibt. 😉

In Vorfreude auf die Ankunft meiner lieben Anne wünsche ich euch eine schöne Woche, ich werde wohl die Tage eher nicht zum Bloggen kommen, wir haben bestimmt Besseres zu tun. 😀

Eure Irma

4 Gedanken zu “Gamayun

  1. Anne schreibt:

    Also von Holo sehe ich auch nichts und das liegt bestimmt nicht an deinen tollen Bildern 🙂
    Ich finde, ihn auszusortieren, war die richtige Entscheidung und der Catrice ist doch ein akzeptabler „Ersatz“ 🙂

  2. Lack 'n' Roll schreibt:

    Ich finde den sehr schön! Sehr spezieller Farbton, so champagnerfarben aber mit Rosa… Und dem Catrice überraschend ähnlich, ich war sicher, die Farbe gibt’s bestimmt nur einmal. 😀
    Der Catrice ist aber schon älter oder? Ich erinnere mich dunkel an den Namen…

    • irismaya2 schreibt:

      Genau, mit dem Catrice hat meine Sammelleidenschaft gestartet und das ist auch einer der letzten Lacke, die ich deswegen hergeben würde – und weil er so schön ist. 😉 Der müsste aus einer LE von 2014 sein, sieht man aber immer wieder auf Blog- und Instasales. 🙂

Schreibe eine Antwort zu Lack 'n' Roll Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.