herbstlicher Waschbär

//unbeauftragte Werbung// Die Frischlackiert Challenge geht wieder los und während ich es in den letzten Runden einfach nicht geschafft habe, habe ich dieses Mal total Lust, nochmal dabei zu sein!

Ich bin ja sonst häufig der „ganz oder gar nicht“ Typ, aber mittlerweile gewöhne ich mir das immer mehr ab und werde wohl auch bei dieser Challenge einfach bei so vielen Themen mitmache, wie ich Lust und Zeit habe.

Gestartet wird mit der Vorgabe „Herbstgefühle“ und ich habe schon viele tolle Designs gesehen. Auch ich hatte natürlich als erstes bunte Herbstblätter im Kopf, aber mir war irgendwie nicht so sehr nach Braun und Laub zumute.
Bevor ich aber zum Design komme erstmal meine Base: Lordy Light Grey von edding LAQUE.

An sich ein schöner Ton, wenn auch nicht sooo hell, wie der Name vielleicht vermuten lässt und leider sind die Bilder nicht gut geworden. Naja. Insgesamt bin ich etwas zwiegespalten was die edding Lacke angeht. Die meisten, die ich bisher lackiert habe, fand ich etwas wässrig. Wie sind eure Erfahrungen?

Ausgewählt hatte ich Lordy Light Grey wegen meiner Designidee. Neben den üblichen Laubblättern gehören ja auch einige Tiere zu den ersten Assoziationen mit Herbst. Okay, eigentlich sind das meist eher Fuchs, Igel und Eichhörnchen. Aber ich finde, der Waschbär passt da auch ganz gut und da ich meiner Mutter vor über einem halben Jahr ein ganz ähnliches Design lackiert hatte, was ich gerne selbst mal tragen wollte, ist es eben eine grau-schwarz-weiße Waschbär-Kombi geworden anstelle der klassischen Herbstfarben. Ich hoffe das zählt auch. 😉

Benutzt habe ich neben Lordy Light Grey die Animal 08 von MoYou, einen farblich passenden Partikel Lack und meine Stamping Lacke von Moyra.

Die Stamping Lacke wurden auf Insta mehrfach empfohlen und so habe ich, da meine Stampinglacke von essence (fast) leer sind, den weißen und schwarzen Lack letztes Jahr bei einer Maniswappiessammelbestellung mit bestellt. Bis jetzt bin ich auch sehr zufrieden, für ich glaube 3 Euro kann man echt nicht meckern und während ich alle anderen Stampinglacke aussortiert habe, weil ich sie zu wenig benutze, finde ich es bei den Standardfarben Schwarz und Weiß wirklich sinnvoll, extra Stampinglacke da zu haben.

Das war’s auch schon zu meinem Design. Da ich noch Bilder von Sugar House Lane solo auf meiner Festplatte hatte und ich ja bekanntlich fleißig an meiner Lackbilanz arbeite, gibt’s die einfach noch flott hinterher. 😉

Ich habe den Lack über einer farblich passenden Base aufgetragen, aber er würde wohl auch solo gut decken. Er gefällt mir auf jeden Fall echt gut. 🙂 Graue Waschbären – vielleicht nicht das erste, was einem bei der Themenvorgabe in den Sinn kommt, aber mit dem Design bin ich ausnahmsweise mal zufrieden. Und vielleicht werden sich ja noch ein paar andere Tiere in der Galerie ansammeln.

Nächste Woche werde ich wohl direkt mal aussetzen. Wie gestern erzählt ist hier grade Erkältungszeit und dadurch bei mir einiges liegen geblieben. Dafür bin ich umso gespannter auf die Bilder der anderen.

Eure Irma

3 Gedanken zu “herbstlicher Waschbär

  1. alionsworld schreibt:

    Ich finde das Design klasse und finde, dass es total zum Thema passt! 🙂 Und die Farben passen perfekt! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.