Ein Rückblick #3

//Werbung*// Ich glaube es wird dringend Zeit für einen weiteren Rückblick. Den letzten habe ich nämlich bereits im Juli 2019 gepostet…

Lackbilanz

Starten wir wie immer mit der Lackbilanz, die dank der langen Zeitspanne dieses Mal etwas länger ausfällt.
Passend zum Sommer habe ich euch Coral Pink* von Pink Gellac gezeigt, anschließend gab es zu #wemissp2polish Fever Summer Calling zu sehen. Die nächsten Lacke hatte ich alle als Base für diverse Designs lackiert. Dabei waren candy crush und serendipity von essence, der wunderschöne Belle of Winterfell, golden edge von p2, ein rötlich brauner No Name Lack von beauty2k sowie Aphrodite von LCN.

Weiter ging es wieder mit ein paar Samples von Pink Gellac: Milky Taupe*, Nude Pink*, Burnt Taupe* und Warm Marsala*. Außerdem noch barefoot von SpaRitual, cabaret von Picture Polish, blueberry dots von p2 sowie let’s get lost von essence, den ich mit HEMAs blue circus getoppt hatte.

Der letzte Block fängt an mit dem recht gehypten pearly indian violet von kiko, gefolgt von essence turn the lights on. Dann wieder ein paar Exemplare von Pink Gellac: desert lila*, (+ party time von essence) dusky pink* und regal red*. Zuletzt gab es dann noch yummiii! zu sehen.

Mitte Juli hatte ich noch 140 ungezeigte Lacke übrig. aktuell habe ich noch 111 Lacke, die ich euch zeigen „muss“. Bald wird’s also zweistellig. 😉

Testberichte*

In den letzten Monaten habe ich auch über Pinkmelon einige Produkte getestet, darunter das alverde Volumen-Kick Spray von CD Reine Frische Deo , das aktuell mein Lieblingsdeo ist. Auch die frei öl Gesichtscreme benutze ich sehr gerne, den essence hydrating+perfecting Primer ebenfalls hin und wieder. Etwas unverhältnismäßig ist aus meiner Sicht der Preis von SpaRitual CutiCocktail und Citrus Cardammom Foot Balm.

mehr als Juwelen

Endlich bin ich mit meinem Blogpost zu meinem Bullet Journal Oktober bis Dezember 2017 fertig geworden und habe anschließend direkt den Beitrag zu meinem Bullet Journal 2018 fertig gestellt. Dann habe ich euch ein kleineres DIY gezeigt zu dieser Spielzeugkamera die ich vor einiger Zeit mit meiner Tochter gebastelt habe. Einen Food Beitrag gab es mit einer Variation von Pfannkuchen & Waffeln und in gewisser Weise passend dazu den Beitrag zum 1. Geburtstag vom Mini da es dort u.a. eine Pfannkuchentorte gab. Danach habe ich euch ein paar Herbstbasteleien für Kinder gezeigt. Sind die Füchse nicht süß?

Zuletzt gab es noch einige Leckereien aus unserer Weihnachtsbäckerei – aber auch einiges, das nicht speziell in die Adventszeit gehört, falls ihr Lust habt z.B. ein paar Pralinen zu fertigen. 😉

 

Und nun bin ich bereit für den Frühling. Wie sieht es bei euch aus?

Eure Irma

//* Die Produkte wurden mir kostenlos von Pinkmelon und Partnerfirmen, bzw. Pink Gellac zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!//

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.