In & Out – März 2016

PicMonkey CollageUi, so pünktlich hatte ich einen IN & OUT Beitrag bisher noch nie fertig. Wie ihr euch eventuell denken könnt – insofern ihr meine Lackbilanz verfolgt habt – sind bei mir diesen Monat wieder einige Lacke eingezogen, sodass ich einen klaren Kaufstopp einlege. Aber dazu nachher mehr. 😉

IN

Von meinen Cousinen aus Regensburg kam Anfang des Monats ein dickes Paket mit Büchern und Kuscheltieren für unsere Kleine an, wieder eine richtig tolle Überraschung! Meine jüngere Cousine hatte außerdem ein paar Lacke aussortiert, da sie eigentlich nur roten Lack trägt und diese vier habe ich mir ausgesucht. Da die beiden letzte Woche bei meiner Oma zu Besuch waren, konnte ich ihr dann direkt 3 meiner roten Lacke vermachen, die ich vermutlich nicht mehr wirklich tragen werde.

IMG_20160301_201826Dieses „Mystery Grab Bag“ habe ich mir quasi selbst zum Geburtstag geschenkt. Eliane hatte verschiedene Sets zusammengestellt und sie für 20 Euro inklusive versichertem Versand als Überraschungspakete angeboten. Und bei Überraschungen kann ich einfach so schlecht widerstehen… 😀 IMG_20160303_084325Noch ein Geburtstags-Nachzügler, dieses Mal von meiner anderen Cousine. Die Waschknete habe ich schon als Badezusatz aufgebraucht, die Seife und das Duschgel riechen super lecker, wie ich es von LUSH gewohnt bin. 🙂IMG_20160306_100758Eine Bestellung bei Liris Beautywelt war schon lange überfällig, denn mir waren schon vor einiger Zeit die Swatchsticks ausgegangen und unsortierte Lacke türmten sich auf meinem Schreibtisch. Beim Schaltjahrsrabatt von passenderweise 29% habe ich dann zugeschlagen und neben einem guten Vorrat an Sticks noch zwei reduzierte Lidschattenpinsel und Lacke mitgenommen. Mit Versand habe ich 25,58 Euro bezahlt.IMG_20160308_165354Schon wieder so ein tolles Überraschungspaket! Dieses Mal von meiner allerliebsten Doris aka Chillkröte von heavythrillingpolish. Ich habe mich so riesig über die Sachen gefreut und auch wenn mein Mann mal wieder über Winnieh Pu die Augen verdrehen musste, ist die Rassel quasi schon an Mopsens Handgelenk festgewachsen. 😉 Nochmal tausend Dank!!! ❤IMG_20160323_102141Dieses Body Spray von I+M wurde mir von biopinio zugeschickt. Ich habe es ein paar Mal benutzt und finde es sehr angenehm. Da ich aber lange nicht täglich Bodyspray benutze, noch ein paar auf Vorrat habe und meine Mutter unglaublich gerne solche Sprays benutzt, habe ich es an sie weiter gegeben.IMG_20160323_102340Dieses Testpaket mit Produkten der Sun Dance Reihe wurde mir über den dm Marken Insider zugeschickt. Erfahrungsgemäß werde ich erst im Mai oder Juni anfangen, Sonnencreme zu benutzen, von daher kann es mit dem Testbericht noch etwas dauern.IMG_20160323_102437Dieses schöne Paket habe ich bei Sabrina von nagellackverrückt gewonnen. Vielen Dank nochmal! Ganz besonders freue ich mich über die Stampingplate, die ist wirklich zauberhaft!IMG_20160329_171726Kurz vor knapp kamen dann gestern noch diese Schätze bei mir an. Bei den Maniswappies wurde im März mehrfach bei Hypnotic Polish bestellt und da es Rabatt gab, habe auch ich zweimal zugeschlagen und kann so meine Wunschliste etwas verkürzen. Leider sehen die beiden Lacke von Glam sowie auch der blaue Dance Legend nicht ganz so aus, wie auf den Bildern, die ich gefunden habe. Mal schauen, wie sie mir auf den Nägeln gefallen. Da ich bei Isi mitbestellt habe, habe ich die Chance genutzt und ihr direkt noch einen hübschen kiko Lack aus ihrem Insta-Sale abgekauft. Neben diesen leckeren Ostergrüßen hatte sie auch noch ein paar Sachen für den Mops eingepackt. Vielen lieben Dank nochmal Isi! 🙂 Bei HP habe ich durch beide Bestellungen 42,72 Euro gelassen.IMG_20160331_190607Mit 91,10 Euro liege ich dann doch deutlich über den 65 Euro, die ich mir vorgenommen hatte, da ich Januar und Februar aber gut unter der Grenze lag, ist mein Durchschnitt noch total in Ordnung. Hinzu kommt, dass ich mir einen Lack-Kaufstopp auferlegt habe (andere Kosmetik kaufe ich inzwischen sowieso viel weniger), denn meine Lackbilanz sieht zur Zeit nicht so rosig aus. Vorgenommen habe ich mir, dass ich erst wieder einen neuen Lack kaufen darf, egal wie günstig oder verlockend, wenn ich die nächsten 50 lackiert und hoffentlich auch einige davon gezeigt habe. Schließlich will ich bei der Lackbilanz auch irgendwann mal unter die 500er Grenze von ungezeigten Lacken kommen…

Out

IMG_20160331_132617

  1. Das 8in1 Nail Wonder von p2 habe ich hauptsächlich als Top Coat verwendet und war soweit damit zufrieden. Ob es wirklich alle angegebenen 8  „Funktionen“ erfüllt, weiß ich nicht, aber ich werde ich ohnehin nicht nachkaufen, da ich meinen Lieblings Top Coat bereits gefunden habe. Normalerweise ist der Lack natürlich durchsichtig, aber ich habe in das leere Fläschchen bereits einen neuen, selbst gemischten Lack gefüllt, den ich euch bald zeigen werde. 🙂
  2. Das Fülle + Pracht Serum von Balea hat mich ehrlich gesagt etwas enttäuscht, da es meine Haare verklebt und auch keine große Wirkung zeigt. Von daher hab ich es eher als „Kur“ benutzt und nach kurzer Einwirkzeit wieder ausgewaschen. Definitiv kein Nachkaufprodukt.
  3. Die Haarmaske dagegen fand ich sehr angenehm und sie riecht genauso gut wie die entsprechende Spülung! Ich kann allerdings nicht sagen, ob sie meine Haare intensiver pflegt, weswegen ich wohl beim nächsten dm Einkauf wieder zur Spülung greifen werde.
  4. Diese Nagellackentferner Dose habe ich nun schon etliche Male gekauft, aber vorerst werde ich sie nicht mehr nachkaufen, denn die letzten Male hat mich immer sehr gestört, dass der Schwamm unten noch sauber war, also den Lack gut entfernt hat, oben aber so viel Lack hing, dass meine Finger zwischen den beiden Gelenken immer einen dreckigen Rand hatten. Ich benutze jetzt also wieder ganz normal Wattepads…
  5. Da mein Bauch durch die Schwangerschaft doch recht mitgenommen ist, habe ich ihn in letzter Zeit immer nach dem Baden und Duschen mit Öl einmassiert. Das Rosenöl von Kneipp hat hier seine Funktion absolut erfüllt, warum das Fläschchen so mitgenommen ist, weiß ich allerdings nicht…
  6. Der Eyeliner Pen von essence war tatsächlich mein erster Filzeyeliner und ich bin sehr gut mit ihm zurecht gekommen. Vorerst hab ich noch genug Eyeliner, aber potentieller Nachkaufkandidat.
  7. So, nun ist auch das letzte Döschen aus dem alverde Body Butter Set leer. Zum Verschenken war es wirklch ein süßes Set, aber selbst kaufen würde ich es mir wohl nicht, dafür waren die Düfte nicht besonders genug.
  8. Noch einer der wenigen Lacke vor meiner Blogzeit, von daher wurde er häufiger lackiert. Nun zum letzten Mal, denn es ist kaum noch was übrig, deshalb habe ich den Lack weggeschmissen. Passiert ja auch nicht grade oft, dass ich so meine Sammlung ein wenig reduzieren kann…

Auch wenn der März ausgabentechnisch nicht ganz wie geplant verlief, bin ich doch zuversichtlich, was mein Ziel angeht. Das Jahr ist schließlich noch jung und den Kaufstopp zieh ich definitiv durch. 🙂
Wie sieht das bei euch aus? Was habt ihr euch im März zugelegt?

Eure Irma

Advertisements

4 Gedanken zu “In & Out – März 2016

  1. Kathi ⛄ schreibt:

    Alles gute nachträglich 😉
    Hast wieder schöne neue Lacke dazubekommen. Ich wasche den Schwamm des Nagellackentferners ja ab und an aus und fülle danach neuen Nagellackentferner nach. So bekomme ich den Lack noch von meinen Fingern und verbrauche trotzdem weniger.
    Liebe Grüße

  2. Ida Heartshaped Dream schreibt:

    Schöne Sachen. 🙂
    Bei mir war es auch so, dass ich im März mehr als geplant ausgegeben habe. Aber durch die beiden Vormonate bin ich auch noch voll im Rahmen. 😉
    Ich wünsche dir viel Erfolg für deine Lackbilanz und deinen Kaufstopp. 😉

    • irismaya2 schreibt:

      Also bei der lackbilanz geht es endlich bergauf – schleichend, aber Hauptsache die richtige Richtung 😄 was den Kaufstopp angeht geb ich mir wirklich Mühe 😁

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s