Mein erstes Mal Hot oder Schrott

hot oder schrottDie meisten von euch werden wissen, worum es heute gehen soll – Hot oder Schrott. Die Lack-Wichtelaktion, organisiert von Lena und Lotte, die diesen Dezember zum fünften Mal stattgefunden hat. Mehr Infos könnt ihr nochmal hier nachlesen. Ich hoffe mal, es ist okay, dass ich das Logo stibitzt habe. ^^ Ich hatte die Aktion jedenfalls  schon länger auf dem Schirm, habe mich aber erst dieses Jahr dazu entschieden mitzumachen und werde euch heute zeigen, was in meinem Päckchen drin war. 🙂 hot oder schrott (1)Während ich mein Wichtelkind nicht kannte, habe ich ein Päckchen von einer nicht ganz unbekannten Person bekommen. Als ich den Namen Jasmin gelesen und die süßen Sticker gesehen habe, habe ich es mir schon denken können und der kleine Brief bestätigte dann meine Vermutung – mein WIchtelpaket kommt von der lieben Revojas von lack-a-like.hot oder schrott (2)Besonders süß fand ich, dass sich Jasmin bei Laura ein wenig infomiert hatte und mir deswegen nur tierversuchsfreie Lacke zugeschickt hat. Dankeschön!! ❤ Tatsächlich war das der Grund, warum ich bei den letzten Runden nicht dabei war. Dieses Mal habe ich mir dann aber gedacht, dass die Lacke ja eh gekauft sind und ich auch noch nicht tv-freie Lacke besitze und teilweise benutze und ich somit, durch ein Schrott-Wichteln, die Firmen nicht unterstütze. Aber so finde ich es natürlich noch viel besser.
Neben den 5 Lacken waren noch eine Schoko Maske und zwei Sorten Tee in dem wirklich liebevoll verpackten Päckchen. Auf den ersten Blick eine hübsche Ausbeute, aber natürlich schauen wir uns die Lacke jetzt genauer an.

Catrice Ultimate Nail Lacquer 45 Kitch Me If You Can

Diesen Topper werden viele von euch kennen, allein der Name verleitet ja schon zum Kauf. Ich würde mal sagen rosé goldene Hexagone und silberner Glitzer. Der perfekte Topper für Mädchennägel, daher eigentlich HOT. Allerdings besitze ich den Lack schon, für einen zweiten habe ich nicht unbedingt Verwendung.

essence nail art sparkle sand top coat 24 i feel gritty

Dieser Topper soll aus jedem einfachen Farblack einen Sandlack zaubern. Da ich Strukturlacke super finde, habe ich mir den Lack sofort gekauft, als er damals ins Sortiment kam und auch schon ein paar Mal benutzt, aber noch nicht hier gezeigt. Wieder eigentlich HOT, aber auch diesen Lack besitze ich bereits.

essence Seasons of Extremes (TE) 06 the nude the better

Ich gestehe, der Name dieser LE (zumindest gehe ich mal davon aus, dass es sich um eine LE/TE handelt) sagt mir rein gar nichts, ich schätze also mal, dass sie schon etwas älter ist. Der Lack deckt sehr gut und über den Pinsel kann ich auch nicht meckern. Die Farbe würde ich als irgendwas zwischen Eierschale, Sand, Creme und Nude beschreiben. Richtung Beige, aber auch leicht gelblich… Ich muss noch schauen, ob er mir auf den Nägeln gefallt, von daher sage ich erstmal HOT-SCHROTT.

Sophin No. 0343 (Macaroons sweet nails)

Über diesen Lack habe ich mich am meisten gefreut – mein erster Lack von Sophin! Bis vor ein paar Stunden hätte ich noch sagen können „mein einziger Lack von Sophin“, aber heute ist ein hübsches kleines Päckchen angekommen, sodass dieser hier Gesellschaft bekommen hat. Die Farbe finde ich wirklich hübsch – ein pastelliges Apricot und die Deckkraft ist top. Ich habe auf dem Stick nur eine Schicht lackiert. Ganz klar HOT.

 

essence colour&go 127 i love bad boys

Ich übersehe diesen dämlichen Namen jetzt einfach mal und komme direkt zum Lacke. Auftrag und Deckkraft waren vom Swatchen her gut, leider geht beim Lackieren der hübsche Schimmer und Glitzer zu großen Teilen verloren. Auf dem Bild mit dem Fläschchen kann man ihn noch ein wenig erkennen, in natura ist er stärker. Eigentlich ein wirklich hübscher Lack, aber hellblau ist so eine Farbe (eigentlich die einzige), die ich bei anderen immer richtig toll finde, während ich mich selbst damit auf den Nägeln meistens etwas seltsam fühle. Der muss sich also noch dem Tragetest unterziehen, bis dahin ordne ich ihn mal als HOT-SCHROTT ein.

 

Fazit

Insgesamt ein wirklich schönes Päckchen. Auch wenn ich 2 der Lacke schon hatte, war für mich kein wirklicher Schrott dabei. Über einen Lack habe ich mich total gefreut, zwei andere werden sich zwar noch bewähren müssen, aber sind zumindest nicht beim ersten Probieren durchgefallen. Mir hat auch das ganze Wichteln an sich wirklich Spaß gemacht. So bin ich ein paar ungeliebte Lacke losgeworden und darf ein paar neue begrüßen. VIelen Dank nochmal Jasmin! Und natürlich auch Danke an Lena und Lotte, die das Ganze so gut organisiert habe! Nächstes Mal bin ich bestimmt wieder dabei! 🙂

Eure Irma

 

13 Gedanken zu “Mein erstes Mal Hot oder Schrott

  1. happyface313 schreibt:

    🙂 Das ist aber eine schöne Idee – so eine Wichtelei!
    Im Großen und Ganzen hast Du es ja gut getroffen – ausser, dass Du schon 2 der Lacke hattest 😉
    Schöne Feiertage noch und ganz liebe Grüße 🙂

  2. Ida schreibt:

    Ich finde das Lackwichteln immer wieder schön. 🙂
    Dein Päckchen wäre jetzt nicht so meins gewesen, aber ich hoffe, du hast Freude mit den Lacken. 😉

    • Ida schreibt:

      OMG, es hat geklappt! In letzter Zeit kann ich total oft nicht bei dir kommentieren. Ich schicke den Kommentar ab und dann kommt eine Meldung, dass ein Fehler aufgetreten ist. 😦 Also hoffentlich denkst du nicht, ich hätte dich vergessen. Ich lese ganz oft Posts von dir und versuche auch regelmäßig sie zu kommentieren. 😀

  3. Lena schreibt:

    Na, das ist doch auch ein süßes Päckchen – genauso Frühling wie meins 😛 Es freut mich, dass dir die Aktion auch Spaß gemacht hat und du jemanden als Wichtelmama bekommen hast, der sogar so sehr auf deine Vorlieben geachtet hat 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.