Gruppenpinselei: Sugar Spun

Nach Längerem  gibt es heute nochmal eine Gruppenpinselei, auch wenn es dieses Mal nur drei von uns geschafft haben. Als Thema hatten wir „sugar spun“ festgelegt und eine Farbkombi aus weiß, blau, türkis und gold, wobei jeder die Farbe der Base und die der Spuns frei wählen konnte.china glaze keepin it teal (1) china glaze keepin it teal (2)Da ich bei den Maniswappies wirklich oft genug eine weiße Base lackiern „muss“, wurde es bei mir Türkis als Grundfarbe. Wobei die eigentliche Base tatsächlich weiß war, denn da keepin‘ it teal schon verdächtig sheer wirkte, habe ich wohweislich eine weiße Base lackiert, was ich ja sonst recht gerne vergesse.  china glaze keepin it teal (3) china glaze keepin it teal (4)Hier war die Base aber auch bitter nötig, denn lackiert habe ich drei Schichten, bis ich mit der Deckkraft zufrieden war. Das nenne ich mal sheer! Sicher toll für Pond Nails, aber ich habe ihn ehrlich gesagt schon aussortiert.

Ansonsten gefiel mir der Lack echt gut. Schicke Farbe, irgendwie eine recht spezielle Mischung aus Neon und Pastell, hab ich den Eindruck. Trockenzeit war trotz der mit base und top coat 5 Schichten ganz gut und auch der Auftrag war angenehm. Aber naja. 3 Schichten über weißer Base … Muss nicht sein.china glaze keepin it teal (5)Bei dem Design ging es wie gesagt um sugar spun, also Lack, der wie Zuckerfäden gezogen werden soll. Das ist nicht unbedingt schwierig an sich, aber man braucht schon ein wenig Geduld und auch ein bisschen gutes Timing und besonders bei der Geduld hapert es bei mir manchmal.^^

Für die Spuns gibt man einen großzügigen Tropfen/Klecks Lack auf eine Unterlage, lässt ihn eine Weile trocknen, bis er so zähflüssig ist, dass man Fäden mit ihm ziehen kann. Vor etwas mehr als einem Jahr hatte ich zu dieser Technik mal eine kleine Anleitung mit Pictorial auf Pinkmelon veröffentlicht. Ich verlinke sie euch mal hier. china glaze keepin it teal + sugar spun nailart (6) china glaze keepin it teal + sugar spun nailart (7) china glaze keepin it teal + sugar spun nailart (8)Eigentlich hatte ich vor, eine Art Gradient oder zumindest verschiedene Abschnitte mit den Spuns in verschiedenen Farben zu machen. Aber wie gesagt ist Geduld bei solchen Dingen nicht gerade meine Stärke und so wurde es ein wildes Durcheinander aus weißen, blauen und goldenen Spuns. china glaze keepin it teal + sugar spun nailart (9) china glaze keepin it teal + sugar spun nailart (10)Könnte schlimmer sein, aber so ganz geworden, wie ich es mir vorgestellt hatte ist es auch nicht. Da gefiel mir das Design letztes Jahr deutlich besser. ^^

china glaze keepin it teal + sugar spun nailart (11)

V.l.n.r.: beauty2k – weiß; china glaze – keepin‘ it teal; Catrice Le Grand Bleu – Bella Aquarella; Manhattan Birthday Colors – blue party dress; p2 Gold & Crown – golden aura

Schaut euch auch unbedingt die Designs der anderen beiden an! Ich finde es wieder super, wie gut sich die doch recht unterschiedlichen Designs zusammen auf der Collage machen. 🙂

1465540461712

Lackschoenmein DesignLacquer Liefde

Habt ihr euch schon mal an Sugar Spun Nails versucht und wie gefallen euch unsere Varianten? Ich muss ja unbedingt mal Rainbow Sugarspuns versuchen. Vielleicht dann nächstes Jahr. 😀

Eure Irma

Advertisements

5 Gedanken zu “Gruppenpinselei: Sugar Spun

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s